Schuhmarkt

Schuhputzen ist Chefsache

„A schircher Schuh is a Krapfen“, sagt der Wiener Schuhmacher Materna. Denn anspruchsvolles Schuhwerk steht für Klasse und guten Geschmack. Mit der Tendenz zur neuen Wertigkeit haben traditionelle Leisten auch Erfolg bei jüngeren Männern. 23/07 Ilona Sauerbier

„A schircher Schuh is a Krapfen“, sagt der Wiener Schuhmacher Materna. Denn anspruchsvolles Schuhwerk steht für Klasse und guten Geschmack. Mit der Tendenz zur neuen Wertigkeit haben traditionelle Leisten auch Erfolg bei jüngeren Männern.

Noch vor wenigen Jahren gab es für Männer in den besten Jahren nur zwei Statussymbole (sieht man von der jungen Frau ab): Autos und Uhren. Im jüngst angebrochenen Zeitalter des gepflegten Understatement und der Nachhaltigkeit bekommen spritfressende Autos und protzige Uhren einen bitteren Beigeschmack, weil sich immer mehr Konsumentenmittelmaß ranhängt.

Den Feinschmeckern in Sachen Stil ist glücklicherweise ein drittes Statussymbol geblieben – Schuhe. Feinste Schuhe der anglo-amerikanischen Oberklasse, aus ungarisch-wienerischer Handwerkskunst, aber auch aus deutschen Landen, sorgen für den kleinen Unterschied. Ihr Name fällt unter Kennern so geläufig wie die von französischen Spitzenweinen: Oxford, Budapester, Wiener Kappe oder Norweger. Gefertigt von John Lobb, Allen Edmonds, Crockett & Jones, Alden, Church’s, aber auch Ludwig Reiter, Dinkelacker, Kuckelkorn, Lottusse, van Bommel, Primeshoes oder Lloyd. Liebhaber dieser Schuhe sind neuerdings auch sportiver ausgerichtete Männer, die sich von Puma & Co etwas abwenden und die neue Klassik für sich entdeckt haben.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

News von Cove und Lloyd finden Sie hier.

23/07 Ilona Sauerbier

PDF Artikel Download für Abonnenten:

Verwandte Themen
Foto links: Aktivisten und Aktivistinnen der Kampagne Change your Shoes. Foto rechts: Berndt Hinzmann (mitte) und Lotta De Carlo von Inkota übergeben Andreas Tepest (Prokurist und Global Head of Quality Managment, Deichmann SE) die Unterschriften. Fotos:
Change your Shoes übergibt Unterschriften weiter
Zalando Fashion for Good Nachhaltigkeit
Zalando engagiert sich in Sachen Nachhaltigkeit weiter
Foto: Change Your Shoes/Stella Haller
„Change Your Shoes" kritisiert indische Gerbereien weiter
Der Cads-Vorstand von links nach rechts: Holger Schäfer/Ara Shoes AG, Michael Tackenberg/Gabor Shoes AG, Andreas Tepest/Deichmann SE, Christian Ludy/Lowa Sportschuhe GmbH, Sven Reimers/Lloyd Shoes GmbH, Dr. Siegfried Schwarzer/Hamm Reno Group GmbH.
Cads wird eingetragener Verein weiter
E-Ladestation im Hessen-Center Frankfurt. Foto: ECE
ECE lädt ein zum Laden weiter
Kavat knüpft ein Band zwischen den beiden Ländern Schweden und Bosnien-Herzegowina – einen Schnürsenkel in Blau-Gelb. Foto: Kavat
Erfolgreicher Jahresschluss für Kavat weiter