Schuhmarkt

Sommer 2008: Die internationalen Trends

Die Sommer-Saison 2008 steht im Zeichen des Experimentierens. Durch den Mix unterschiedlicher Stile und Längen entsteht eine spannende Mode, die sehr individuell sein kann. GDS-Special 09/07Karin Grabner

Die Sommer-Saison 2008 steht im Zeichen des Experimentierens. Durch den Mix unterschiedlicher Stile und Längen entsteht eine spannende Mode, die sehr individuell sein kann.

Dabei wird Feines mit Kernigem kombiniert, Feminines mit Sportlichem. Die Farbpalette zieht sich von sanften Non Colours mit viel Grau und Weiß bis hin zu intensiven Knallfarben. Generell sind Schnitte und Formen sehr reduziert, clean und gradlinig. Ausdrucksstarke Materialien spielen eine wichtige Rolle. Trendexpertin Karin Grabner war in den internationalen Metropolen unterwegs und hat die neuen Trends zusammengefasst.

Den vollständigen Artikel mit dem Trend "Clean Romantik" finden Sie hier.

Den Trend "Powerfarben" finden Sie hier.

Den Trend "Ethno" finden Sie hier.

Den Trend "Cool Sports" finden Sie hier.

Den Trend "White Glamour" finden Sie hier.

Den Trend "Adrenalin" finden Sie hier.

Den Trend "Nature Feeling" finden Sie hier.

Den Trend "Architektur" finden Sie hier.

 

GDS-Special 09/07

PDF Artikel Download für Abonnenten:

Verwandte Themen
Neues kommt im Osten gut an weiter
Outdoor fokussiert Einkäufer weiter
Gute Noten für die Gallery Shoes. Foto: Gallery Shoes
Höhepunkte der Ordersaison weiter
Der Online-Markt hat nationale Besonderheiten. Überall stark: Amazon. Grafiken: EHI
Online-Umsatz steigt rasant weiter
Verbraucher lieben Outdoor. Foto: Teva
Ausgaben für Outdoor steigen wieder weiter
Markenbindung? Je jünger der Kunde, desto stärker ist sie. Mit steigendem Alter lösen sich die Verbraucher von Fashion-Marken. Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Wenig Markenbindung bei Fashion-Käufern weiter