Schuhmarkt
Schuhplus Kundenzufriedenheit Kay Zimmer
Schuhplus-Geschäftsführer Kay Zimmer (Foto: Schuhplus)

Zufriedene Kunden bei Schuhplus

Der Übergrößen-Händler Schuhplus kann sich über zufriedene Kunden beim Online-Kauf freuen. Auf der Plattform Proven Expert wurden über 7.200 Gesamtbewertungen erfasst. Bei einer Kundenzufriedenheit mit 4,92 von 5 erreichbaren Punkten erhielt Schuhplus damit das „Sehr gut“-Siegel.

Schuhplus kann sich über zahlreiche zufriedene Kunden freuen. Mehr als 7.200 Bewertungen zum Online-Einkauf haben eine Kundenzufriedenheit von 4,92 von insgesamt 5 erreichbaren Punkten ergeben. Das fasst die Plattform Proven Expert zusammen. Mit dieser Bewertung erhält Schuhplus das Siegel „Sehr gut“.

Zufriedenheitsfeedback sei ein Vorgang, der für ideale Transparenz sorge, ist sich Schuhplus-Geschäftsführer Kay Zimmer sicher: „Bewertungsportale bieten einen herausragenden Rahmen für Kunden, sich über die Qualität des Händlers unverblümt zu informieren. So können insbesondere Neukunden ein Gefühl des Vertrauens entwickeln, wenn sie auf einen unabhängigen Erfahrungspool vorheriger Kunden zurückgreifen können.“

Das durchweg positive Feedback der Kunden erklärt sich der Geschäftsführer wie folgt: „Wir wollen nicht nur anonyme Verkäufer sein. Wir sind Wegbeleiter und suchen daher den Dialog zu unseren Kunden. Nur durch diese Dichte, nur durch die Ernsthaftigkeit aller Ideen können wir unser hohe Qualitätsstufe halten.“

Plattformen wie Google, Amazon, Facebook oder Ebay sind sich in ihrer Beurteilung für Schuhplus einig: Das Versandhaus für Damen- und Herrenschuhe in Übergrößen punktet mit Höchstnoten in allen Kategorien. Insbesondere der Bereich Kundenservice könne mit 5 Punkten nicht getoppt werden. Das Feedback der Kunden liefere dem Unternehmen wertvolle Informationen. Nach Aussage von Zimmer müssten so aktuell Optimierungen an der Website vorgenommen, um die Geschwindigkeit und damit die Seiten-Performance weiter zu erhöhen.

Verwandte Themen
Schuhe sind nicht neu bei Wilvorst, aber ein gutes Zusatzgeschäft, das in die Domäne des Schuhfachhandel eindringt. Bild: Wilvorst
Hochzeits-Outfit komplett von Wilvorst weiter
Gemessen an der Nutzerdichte rangiert Deutschland bei Zentrada unter den Beschaffungs-Spitzenreitern in Europa. Grafik: Zentrada Europe
Warenbeschaffung online auf dem Vormarsch weiter
Undercover-Käufer bewerteten mobile Webseiten, native Apps und In-Store-Erfahrungen bei 140 bekannten Luxus-, Lifestyle- und Bekleidungsmarken. Dabei wurde nur eine schleppende Fokussierung auf das Thema Omnichannel erkannt. Die Ergebnisse zeigen beim Ang
Omnichannel-Potenzial ausbaufähig weiter
Deloitte Weihnachtsgeschäft Einzelhandel
Laut Deloitte darf sich der Einzelhandel auf Weihnachten freuen weiter
IFH Services im Online-Handel Studie
Online-Handel: Kleine und mittlere Händler haben Nachholbedarf weiter
Matthias Linn
Neuer Geschäftsführer bei Hagemeyer weiter