Schuhmarkt
Günter Müller (li.) geht in Rente, Winfried Heck kommt neu ins Waldläufer-Team
Günter Müller (li.) geht in Rente, Winfried Heck kommt neu ins Waldläufer-Team

Vertreterwechsel bei Waldläufer

Bedingt durch den Ruhestand des Bayern-Repräsentanten für Waldläufer gibt es einige weitere Veränderungen bei der Komfortschuh-Marke.

Zum 1. Juli wird es beim Komfortschuh-Spezialisten Waldläufer einige Veränderungen der Vertreter-Gebiete geben. Grund: Der langjährige Bayern-Repräsentant Günter Müller wird in den Ruhestand verabschiedet. An seiner Stelle wird Jürgen Bührer, der bisher das Gebiet Schleswig-Holstein/Niedersachsen/Nordrhein-Westfalen betreut hat, die Vertretung für Bayern übernehmen. Sein Kollege, Ralf Steinhaus – bislang Vertreter für Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland – übernimmt dafür die Betreuung und Beratung aller Kunden in Schleswig-Holstein/Niedersachsen/Nordrhein-Westfalen.

Neu im Team ist Winfried Heck. Als bisheriger Vertreter für Wolky und Pikolinos ist er in Fachkreisen kein Unbekannter und bringt somit Erfahrungen aus dem Handel mit. Bei Waldläufer ist er künftig für Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland verantwortlich.

Mit Winfried Heck startet ein gut aufgestelltes Waldläufer-Vertreter-Team erfolgreich in die kommende Verkaufs-Saison, ist man bei Lugina im pfälzischen Schwanheim überzeugt .

Verwandte Themen
Falke Martin Winkler neuer CEO
Neuer CEO bei der Falke Gruppe weiter
V.l.: Ralf Stegemann übernimmt für Pikolinos das Gebiet Bayern/Baden-Württemberg, Matthias Fella den Westen.
Zwei Pikolinos-Gebiete neu besetzt weiter
Peter Kaiser Marcus Ewig Geschäftsführer
Marcus Ewig verlässt Peter Kaiser weiter
Tamaris verlängert Kooperation mit Ostertag weiter
Mirko Ostendörfer
Ostendörfer verlässt Fitflop weiter
Fotomontage: Die Halle am Wasserturm wird während der Gallery Shoes zum Gabor Pavillon
Gabor mit kompletter Gallery-Halle weiter