Schuhmarkt

Schuhe zu Insekten?

Fehlt noch die zündende Idee für die neue Schaufenstergestaltung ? In Essen machte sich eine Schulklasse daran, Schuhe kreativ zu verwandeln. High Heels und bequeme Trotteurs wurden zu schrillen Insekten. 02/07 Wolf Dismer

Fehlt noch die zündende Idee für die neue Schaufenstergestaltung ? In Essen machte sich eine Schulklasse daran, Schuhe kreativ zu verwandeln. High Heels und bequeme Trotteurs wurden zu schrillen Insekten.

Gleich drei Faktoren lösten bei Brigitte Scherg die Idee zum Thema „Fantasie-Insekten“ aus. Auf dem Unterrichtsplan stand das Thema: „Nach welchen Gesetzen funktioniert ein Insektenstaat?“; ein Kapsel-Bänderriss zwang sie, auf die geliebten Schuhe mit Sprengungen über 45 Millimeter zu verzichten, und der Umzug in eine etwas kleinere Wohnung stand an. Also musterte die schuhbesessene Essener Grundschullehrerin insgesamt zwölf Paar Hig Heels aus ihrem 80 Paar umfassenden Schuhschrank aus und versuchte ihre Schüler für ein besonderes Projekt zu begeistern: Sie gab den Viertklässlern die Schuhe als Rohlinge zur Verfremdung zu „Fantasie-Insekten“.

Das Modell konnten sich die Schüler dabei ebenso auswählen wie die Art und Weise ihres Kunstwerks. Mit Begeisterung und großem Ideenreichtum gingen die jungen Kreativen ans Werk. Heraus kamen recht skurrile Resultate. Jedes Unikat in schriller Farbgebung und mit einfallsreich geformten Beinen, Fühlern und Flügeln. Ein Teil der Kunstobjekte wurde in den Familien verschenkt, andere landeten in einem Optik-Fachgeschäft in Essen-Kettwig, wo die Fantasie- Insekten der Brillen-Deko einen hübschen, bunten Rahmen gaben. Vielleicht sind die Krabbeltiere auch eine Idee für Schuhgeschäfte?

Ein Kinderwettbewerb ist sicher eine schöne Maßnahme, um die Youngsters als potenzielle Zielgruppe auf sich aufmerksam zu machen. Für nette Preise lassen sich bestimmt Grundschulen, Kindergärten oder Kinderhorte gewinnen. Über die besten Arbeiten könnten die Kunden abstimmen. Unternehmen und Schuhe würden Gesprächsthema, in Schuhschränken gäbe es etwas Platz. 02/07 Wolf Dismer

Verwandte Themen
Outdoor fokussiert Einkäufer weiter
Gute Noten für die Gallery Shoes. Foto: Gallery Shoes
Höhepunkte der Ordersaison weiter
Eccos neues Flagship mit eigens kozipiertem Warensortiment. Bild: Ecco
Ecco-Flagship in Berlin weiter
V.l.: Martin Kobler, deutscher Botschafter in Pakistan, Omar Saeed, CEO des Caprice-Partnerunternehmens Service Industries, und Jürgen Cölsch, Geschäftsführender Gesellschafter von Caprice in Pirmasens.
Caprice setzt auf Sonnenenergie weiter
Betriebszahlen kennen, vor allem aber auch verstehen: Einzelhändler die Überraschungen am Ende des Geschäftsjahres vermeiden möchten, können kostenlos an den zwei Workshops von IHK und LDT teilnehmen. Die beiden Seminare bauen nicht auf einander auf. Bild
Workshop „Betriebswirtschaftliche Kennzahlen“ weiter
Peak verspricht Verbrauchern ein sowohl optisch wie auch technisch attraktives Produkt durch 3D-Drucktechnologie. Bild Peak Sport Products Co. Ltd.
Peak stellt 3D-gedruckten Basketballschuh vor weiter