Schuhmarkt

Soft Flip für bequemere Sandalen

Der Zehensteg vergällt manchem Träger den Spaß an der Badelatsche. Ein selbsthaftendes Gel schafft Abhilfe und erhöht den Tragekomfort. 08/07

Der Zehensteg vergällt manchem Träger den Spaß an der Badelatsche. Ein selbsthaftendes Gel schafft Abhilfe und erhöht den Tragekomfort.

Die Schelchen GmbH führt mit „Pedag Soft Flip“ ein Gelpolster auf dem Markt ein, das als Komfort-Ergänzung für Zehensandalen dient. Der Sinn des Polsters liegt vor allem darin, die durch den Zehensteg verursachten Druckschmerzen, wunde Hautpartien oder Blasen zu vermeiden. Als häufigste Ursache für diese Beschwerden gelten Stepp- oder Klebenähte am Zehensteg und bei Kunststoffriemen die produktionsbedingten Spritzformgrate. Das selbsthaftende Gel wird um den Steg der Zehensandale platziert, so dass das weiche Gel den Steg umschließt. Dadurch sollen die unangenehmen Hautreizungen verhindert werden. Außerdem polstert Soft Flip den Vorfußbereich aus und beugt dadurch dem Brennen strapazierter Ballen entgegen.

Nachdem Zehensandalen in den vergangen zwei Jahren auch in der Herrenmode an Popularität gewonnen haben und als absolute Bestseller galten, wird für diese Saison eine Stagnation, vielleicht sogar ein leichter Rückgang der Verkaufszahlen prognostiziert. Die Schelchen GmbH vertraut jedoch auf das Umsatzpotential der Sandalen. Ihren Optimismus begründet sie auf den Ergebnissen einer Online-Umfrage des Magazins „GQ“, bei der weniger als ein Drittel der Befragten angab, nie Zehensandalen zu tragen. 08/07

Verwandte Themen
OrthoExtra by SchuhMarkt Leserumfrage
OrthoExtra: Ihre Meinung ist uns wichtig! weiter
Asics-Sohle aus der Microwelle weiter
Bama und andere bieten spezielle Sneaker-Pflege an.
Spezialisierung kommt an weiter
Duchess Boulevard sammelt weiter
Joya Limited Edition
Joya präsentiert seine erste Limited Edition weiter
Messe-Highlights von der Micam weiter