Schuhmarkt

Abro eröffnet Concept-Store

Der Rodgauer Taschenhersteller Abro hat in der Frankfurter City seinen ersten Concept- Store eröffnet. Das 55 qm große Geschäft am Rande der Fußgängerzone Fressgass, in der Verlängerung der Großen Bockenheimer Straße, zeigt das gesamte Taschenprogramm, das seit wenigen Saisons mit Schuhen ergänzt wird. 04/08 Ilona Sauerbier

Der Rodgauer Taschenhersteller Abro hat in der Frankfurter City seinen ersten Concept- Store eröffnet. Das 55 qm große Geschäft am Rande der Fußgängerzone Fressgass, in der Verlängerung der Großen Bockenheimer Straße, zeigt das gesamte Taschenprogramm, das seit wenigen Saisons mit Schuhen ergänzt wird.

„Frankfurt ist zunächst erst einmal unser Testballon“, sagt Stefan Bruder, der gemeinsam mit seinem Bruder Achim das Unternehmen führt.Weitere Eröffnungen sind derzeit nicht geplant. Abro gehört zu den jungen lifestyligen Marken in der Taschenbranche, die sowohl im Lederwarenfachhandel als auch in modischen Textil- und Schuhgeschäften zu finden sind. 04/08 Ilona Sauerbier

Verwandte Themen
Foto: Change Your Shoes/Stella Haller
„Change Your Shoes" kritisiert indische Gerbereien weiter
Foto: ILM
ILM bleibt stabil auf hohem Niveau weiter
Zielgruppenspezifische Ansprache für "CARBON"
Collonil launcht neue Sneaker-High-Tech-Pflege weiter
Der Cads-Vorstand von links nach rechts: Holger Schäfer/Ara Shoes AG, Michael Tackenberg/Gabor Shoes AG, Andreas Tepest/Deichmann SE, Christian Ludy/Lowa Sportschuhe GmbH, Sven Reimers/Lloyd Shoes GmbH, Dr. Siegfried Schwarzer/Hamm Reno Group GmbH.
Cads wird eingetragener Verein weiter
Der ANWR-Vorstandsvorsitzende Günter Althaus vertritt den IFH-Förderer ANWR im entsprechenden IFH-Gremium. Foto: ANWR
Neue Förderer des Instituts für Handelsforschung weiter
Lena Paetow, Head of Design für Fritzi aus Preußen. Foto: Fritzi aus Preußen
Lena Paetow ist Design-Chefin bei Fritzi aus Preußen weiter