Schuhmarkt
Die neue Zwischensohle Futurecraft 4D soll es Adidas ermöglichen, exakt auf Bedürfnisse des Athleten hinsichtlich Dämpfung, Stabilität und Komfort zu reagieren.
Die neue Zwischensohle Futurecraft 4D soll es Adidas ermöglichen, exakt auf Bedürfnisse des Athleten hinsichtlich Dämpfung, Stabilität und Komfort zu reagieren.

Von 3D zu 4D

Seit heute ist 3D-Druck bei Adidas veraltete Technologie. Futurecraft 4D heißt der weltweit erste High-Performance-Schuh mit einer Zwischensohle, die durch digitale Lichtsynthese aus Licht und Sauerstoff gefertigt wird.

Digitale Lichtsynthese, erkläret der Sportausrüster aus Herzogenaurach, ist ein Prozess, der digitale Lichtprojektion, sauerstoffdurchlässige Optik und programmierbare flüssige Harze einsetzt, um langlebige High-Performance-Produkte zu entwickeln. Die Technologie stammt vom im Silicon Valley ansässigen Tech-Unternehmen Carbon.

Mit dem Einsatz der digitalen Lichtsynthese, kündigt Adidas an, verabschiede man sich vom 3D-Druck. Eric Liedtke, Vorstandsmitglied der Adidas Gruppe, verantwortlich für Global Brands, sagt: „Mit digitaler Lichtsynthese haben wir uns über die Grenzen der Vergangenheit hinweg gewagt und eine neue Ära des Designs und der Fertigung eingeläutet.“

Dreihundert Paar Futurecraft 4D-Schuhe sollen im April erhältlich sein, gefolgt von mehr als 5000 Paar Schuhen für den Verkauf im Einzelhandel im Herbst. Das Angebot mit Futurecraft 4D-Technologie werde in den kommenden Saisons ausgeweitet, heißt es.

Verwandte Themen
Foto: Fashioen Revolution/Catwalk_AthinaKorda
Nachhaltig erfolgreich weiter
Bjørn Gulden, CEO Puma SE
Puma-Gewinn fast verdoppelt weiter
Aus Holz wird Zellulose, daraus dann Sympatex Laminat aus biologisch abbaubarer Tencel-Faser. Bild: Sympatex
Sympatex unterstreicht Umweltversprechen weiter
Leichtbau für Damen und Herren: Der Lifestyle-Schuh VitalloFlex Puro RS erreicht dank eines Minimums an verarbeiteten Nähten seinen besonderen Komfort. Bild: VitalloFlex
Handarbeit „made in Germany“ weiter
Makler Marcel Remus beginnt mit 30 seine Zweitkarrere als Schuhdesigner. Mallorca dient seiner Marke Marcel Remus Design nicht nur als Foto-Kulisse, sondern auch als assoziatives Lifestyle-Thema für den Sprung auf den deutschen Markt.
Vom Makler zum Schuhdesigner weiter
Der Durchbruch bei Ecco Leather: transparentes Leder. Foto: Marinó Thorlacius/Ecco Leather
Futuristisches Leder von Ecco weiter