Schuhmarkt

GDS kompakt

Die Konjunktur belebt sich und das Konsumklima gibt Anlass zu Optimismus. Ein guter Zeitpunkt, in Düsseldorf über kommende Geschäfte zu reden. 19/06 Stephan Kraatz

Die 102. GDS erwartet vom 15. bis 17. September rund 1300 Aussteller aus 45 Ländern. Neu ist die „White Cubes Area“ in Halle neun. Hier präsentieren sich erstklassige internationale Designer-Labels. Im benachbarten Sonderbereich „Agents only“ stellen Düsseldorfer Handelsagenturen Labels von Ash bis Yin vor.

Täglich eröffnet eine High Fashion Show das umfangreiche Begleitprogramm.Natürlich gibt es auch wieder die eingeführten Fashion Shows zu den verschiedensten Themen. Die „Design Attack“ in der Young-Fashion-Welt ist dieses Jahr fest in italienischer Hand: „Mambo Italiano“ ist angesagt. Der Riviera-Stil der 60er und 70er-Jahre trifft auf Retro-Elemente und mündet in lebhafte Shows einschließlich eines Wasserballetts.

Den vollständigen Artikel inklusive Hallenplan finden Sie hier.

19/06 Stephan Kraatz

PDF Artikel Download für Abonnenten:

Verwandte Themen
Wer einfach einen Black Friday Sale veranstaltet, ohne sich rechtlich abzusichern, begibt sich in unsicheres Fahrwasser. Bild: Thinkstock
„Black Friday“ markenrechtlich geschützt weiter
Creditreform Geschäftsklimaindex CGK Mittelstand
Bauboom und Exporte verleihen Mittelstandskonjunktur Flügel weiter
Gemessen an der Nutzerdichte rangiert Deutschland bei Zentrada unter den Beschaffungs-Spitzenreitern in Europa. Grafik: Zentrada Europe
Warenbeschaffung online auf dem Vormarsch weiter
Deloitte Weihnachtsgeschäft Einzelhandel
Laut Deloitte darf sich der Einzelhandel auf Weihnachten freuen weiter
IFH Services im Online-Handel Studie
Online-Handel: Kleine und mittlere Händler haben Nachholbedarf weiter
OrthoExtra by SchuhMarkt Leserumfrage
OrthoExtra: Ihre Meinung ist uns wichtig! weiter