Schuhmarkt

Die Stimmung steigt

Es wurde in letzter Zeit viel über die GDS diskutiert. Verärgerte Aussteller wanderten nach Mailand und Berlin ab. Jetzt kippt der Trend. Düsseldorf wird wieder gestärkt. Die Stimmung auf der 102. GDS war generell gut, wenn auch wechselhaft. 21/06 Ilona Sauerbier

Es wurde in letzter Zeit viel über die GDS diskutiert. Verärgerte Aussteller wanderten nach Mailand und Berlin ab. Jetzt kippt der Trend. Düsseldorf wird wieder gestärkt. Die Stimmung auf der 102. GDS war generell gut, wenn auch wechselhaft.

 

Zwölf Zentimeter hohe Killer-Stilettos, schenkelkurze Jeansminis, hautenge Röhrenjeans und auffällige Designertaschen: In der Düsseldorfer Szene-Disco Nachtresidenz herrschte an den Messeabenden Hochbetrieb. Glaubt man an die alte Bauernregel, dass die Röcke kürzer werden und die Absätze höher, wenn es konjunkturell wieder aufwärts geht, sieht es nicht schlecht aus. Die Stimmung im Düsseldorfer Nightlife war jedenfalls bestens.

Die auf der Messe auch. Nicht bei allen, aber das Stimmungsbarometer zeigt wieder nach oben. Die Tendenz, Düsseldorf den Rücken zu kehren und nach Mailand zu gehen, ging vom Topgenre aus. Jetzt wenden sich viele dieser Anbieter wieder Düsseldorf zu. „Ich gehörte eigentlich zu denen, die sich für die MOC und die Micam stark gemacht haben“, sagt Christoph Siegel, Generalmanager Cinque Shoes, „aber ich glaube wieder an die GDS.“ Die Micam stünde zwar unbestritten für Internationalität, Innovation und viele frische Impulse. Aber inzwischen auch für „zu groß, zu unstrukturiert, zu unüberschaubar“.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

21/06 Ilona Sauerbier

PDF Artikel Download für Abonnenten:

Verwandte Themen
Foto: ILM
ILM bleibt stabil auf hohem Niveau weiter
Lena Paetow, Head of Design für Fritzi aus Preußen. Foto: Fritzi aus Preußen
Lena Paetow ist Design-Chefin bei Fritzi aus Preußen weiter
Großes Interesse am Früheinteilungsprogramm von Gabor. Foto: Sabu
Sabu-Messe „Early Active“ erfolgreich gestartet weiter
Foto: Ambiente
Messe Ambiente in Frankfurt bietet jungen Lifestyle weiter
Gallery wächst mit 27 Agenturen am stärksten weiter
Aus für die Primetime Shoes
Zu wenig Strahlkraft: Aus für die Primetime Shoes weiter