Schuhmarkt

Style & Signatures auf der CPD

Besondere Marken möchte die Düsseldorfer CPD vom 5. bis 7. Februar 2006 in einem besonderen Umfeld präsentieren. Das ist die Idee hinter Style & Signatures. 10.11.05

Besondere Marken möchte die Düsseldorfer CPD vom 5. bis 7. Februar 2006 in einem besonderen Umfeld präsentieren. Das ist die Idee hinter Style & Signatures. Mit Akzent auf Emotion in der Mode präsentieren sich hier ausgewählte Progressive der Mode in einem eigens auf sie zugeschnittenen Ambiente in der Halle 13, teilt die veranstaltende Igedo Company mit. Der hochwertige Modefachhandel stehe bei Style & Signatures in besonderem Fokus. Hier habe das Fachpublikum die Möglichkeit, gebündelte Informationen über alle Neuerungen und die immer populärer werdenden Kleinlabel aus erster Hand zu bekommen. Bars und Restaurants auf erhöhten Podesten, DJ’s in Insellage, Mode-Installationen im Lifestyle-Charakter und Service-Leistungen gehörten zum flankierenden Marketing. Zu den Teilnehmern der Style & Signatures zählen Fashion Room von Beate Siddiqui, Fashion Solutions von Dave B. de Boer, Unifa von Reinhard Haase und United Fashion von Klaus Behrmann. Zu ihrem Markenportfolio zählen Kollektionen wie Liu Jo, Bellerose,CKJeans, CK39, Guess Jeans & Accessoires, Coccinelle, J & Company, 0039 Italy, Alpha red label, 7 for all mankind, Amor & Psyche, Juicy Couture und True Religion. 10.11.05 smn

Verwandte Themen
Kids Now Januar 2018
Muveo zufrieden mit Kids Now weiter
Screenshot: katag.net/
Katag wächst um über drei Prozent weiter
Im Eingangsbereich der Messehallen. Foto: orlando
Riva hält hohe Besucherzahl weiter
Schneereste in Berlin zu Beginn der Panorama. Foto: Panorama
Panorama startet in guter Stimmung weiter
LDT Nagold „2. LDT-Summercamp-Warenkunde“
LDT veranstaltet „2. LDT-Summercamp-Warenkunde“ weiter
Lowa Außendienst Thomas Nakel
Thomas Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter