Schuhmarkt

Bread&butter und Premium im Wettstreit

49 000 Besucher bei der Bread&butter in Barcelona, 30 000 bei der B&b Berlin, 17 000 auf der Premium. Mode bewegte die Massen. 04/06

Von Barcelona schwärmten alle. Die Stimmung war gut, die Messe perfekt, das Angebot mit 780 Ausstellern interessant. Nur die deutschen Händler waren diesmal Mangelware.Die beiden Bread&butter Veranstaltungen ziehen unterschiedliches Publikum an. Südeuropa geht nach Barcelona, Nordeuropa nach Berlin, zumindest im Winter. Bei der Bread&butter kamen 34 Prozent der Besucher aus dem Ausland, bei der Premium waren es 60 Prozent. Für den Sommer zeichnet sich folgendes Szenario ab. Barcelona hat sich etabliert, wird im Sommer eventuell noch etwas mehr nordische Besucher anziehen, die die Sonne im Süden genießen wollen, erweitert sich um Kids und eventuell um Modeschauen. Bread&butter Berlin tritt in den Wettstreit mit Barcelona und startet eine großangelegte Kampagne, um wie in alten Zeiten wieder 45 000 Besucher und mehr nach Berlin zu holen. Die Premium als Messe für gehobene modische Anbieter erweitert ihre Ausstellungsflächen um 5000 Quadratmeter und setzt mit gutem Recht darauf, dass sich Besucherzuwachs (im Januar rund 50 Prozent) fortsetzt. Bei den Ausstellerzahlen ist die Premium schon mit der B&b gleichgezogen, die Frage ist, ob bei dem hochwertigen Segment mit den gleichen Besuchermassen gerechnet werden kann wie bei der B&b. Die Sommer-Premium soll nach Aussage von Norbert Tillmann von der Premium Exhibitions GmbH auf jeden Fall zeitgleich zur Bread&butter stattfinden, jetzt im Winter überschnitten sich die Termine nur um einen Tag. Auf allen drei Messen steht die Mode im Vordergrund. Die Zahl der Schuhanbieter liegt jeweils bei rund 20 Prozent. In Berlin und Barcelona ist Etabliertes schon sehr früh zu sehen, aber auch immer wieder neue interessante Marken. 04/06 Dagmar ReesDie Termine im Sommer:Bread&butter Barcelona: 5. bis 7. JuliBread&butter Berlin: 14. bis 16. JuliPremium: voraussichtlich 14. bis 16. Juli

Verwandte Themen
Stein reaktiviert Schuhfair weiter
Auch die Schuhe sind im Dschungelfieber
Brandboxx im Dschungelfieber weiter
Foto: Ivy Laces
Sauber in den Frühling weiter
Lloyd-Geschäftsführer Andreas Schaller
Lloyd Shoes nimmt an Gallery Shoes teil weiter
Neue Schuhabteilung bei Leffers in Oldenburg
Erlebnis-Räume weiter
Wie früher auf der GDS ist Gabor Bags gemeinsam mit Gabor auf der Gallery Shoes vertreten. Foto: Messe Düsseldorf/ctillmann
Gabor auf der Gallery Shoes weiter