Schuhmarkt

Pariser Messezuwachs

Unter dem Namen Mess Around bietet Paris vom 7. bis 9. September ein neues Messeformat für Schuhe an. 10/08 Swantje Francke

Unter dem Namen Mess Around bietet Paris vom 7. bis 9. September ein neues Messeformat für Schuhe an.

Die Mess Around soll sich als selektive Messe für Marken des mittleren bis gehobenen Segments etablieren und auf der Erstlingsveranstaltung etwa 200 Aussteller in einer Halle der „Docks Saint Denis“ im Pariser Norden beherbergen. Geplant ist, die Mess Around ab 2009 viermal im Jahr sattfinden zu lassen: Im Januar und Juli werden Kinder- und sportliche Schuhe gezeigt, im März und September Damen- und Herrenschuhe.

Gleichzeitig wird die Midec, an die die Mess Around anschließt, im kommenden Herbst mit der Lederwarenmesse Salon de la Maroquiniere zusammengehen. Die Veranstalter der Mess Around gehören zu I.N.S. Expo, die zweimal pro Jahr die Pariser Schuh-Showrooms Tech Italmoda organisiert. 10/08 Swantje Francke

Verwandte Themen
Chic Shanghai ante portas weiter
Das Marshall-Haus in Nachbarschaft zur Panorama wir ab Januar das neue Domizil der Selvegde Run. Bild: Mila Hacke
Selvedge Run zieht um weiter
Viel Optimismus auf der Micam weiter
Neues kommt im Osten gut an weiter
Carla Costa, Managerin der Expo Riva Schuh, freut sich auf fruchtbare Gespräche in Stockholm.
Riva-Messe trifft nordeuropäische Einkäufer weiter
Outdoor fokussiert Einkäufer weiter