Schuhmarkt

Die Russen kommen

Auf internationaler Ebene war die Micam in Mailand ein voller Erfolg. Vor allem russische Einkäufer zeigten sich omnipräsent. Generell war die Stimmung allerdings gespalten: Während die einen Stände aus den Nähten krachten, drehten andere Aussteller Däumchen. Die Fokussierung auf starke Marken wird damit immer deutlicher. Auf Experimente lässt sich der Handel weniger ein. 07/07 Karin Grabner/Ilona Sauerbier

Auf internationaler Ebene war die Micam in Mailand ein voller Erfolg. Vor allem russische Einkäufer zeigten sich omnipräsent. Generell war die Stimmung allerdings gespalten: Während die einen Stände aus den Nähten krachten, drehten andere Aussteller Däumchen. Die Fokussierung auf starke Marken wird damit immer deutlicher. Auf Experimente lässt sich der Handel weniger ein.

Auf internationaler Ebene war die Messe ein voller Erfolg“, sagt Andreas Schaller von Lloyd. „Es kamen zwar wenig deutsche Kunden, aber für unser Exportgeschäft konnten wir gut zulegen.“ Auch bei Pura Lopez erfreuliche Ausnahmestimmung: „Die Messe war besser als die vorangegangene“, sagt Ingrid Höing. „Eigentlich super gut. Vier Tage lang waren wir von morgens bis abends beschäfigt.“ Doch während die einen Aussteller bis zum Halskragen zu tun hatten, herrschte bei anderen gähnende Leere. Immer deutlicher wird es, dass sich der Handel auf spezielle Marken konzentriert. Früher hätte man hier und da mal bei neuen Marken genippt, jetzt wird die Fokussierung auf starke Marken immer deutlicher.

Entsprechend gespalten war demnach auch die Stimmung auf der Messe. War die Besucherfrequenz am ersten Messetag noch prächtig, so ging die Zahl tagtäglich zurück. Einige Messestände hoch exklusiver Firmen glichen Hochsicherheitsbunkern mit hermetischer Abriegelung, „vor deren Eintritt man sich minutenlang erklären musste“, so eine genervte Einkäuferin. Diese Maßnahmen schützen zwar vor Kopisten, sind aber auch eine Hemmschwelle für mögliche neue Kunden.

Den vollständigen Artikel mit Ordertrends finden Sie hier.

07/07 Karin Grabner/Ilona Sauerbier

PDF Artikel Download für Abonnenten:

Verwandte Themen
Birkenstock will Amazon in Europa nicht mehr beliefern weiter
Um die Zukunft des Handels ging es beim Deutschen Handelskongress in Berlin. Foto: HDE
Neues Jahr, neue Chancen weiter
Foto: Ambiente
Messe Ambiente in Frankfurt bietet jungen Lifestyle weiter
Gallery wächst mit 27 Agenturen am stärksten weiter
Claus Gese leitet die Selected Footwear Concepts GmbH (SFC), eine Tochter der Hamm Market Solutions. Foto: SFC
Mahony heißt die neue Hamm-Marke weiter
Fashion Trend Pool ist neues Trendformat weiter