Schuhmarkt
Die Alte Schmiede-Halle ist die größte im Areal Böhler

GDS wird zur Gallery shoes

Vom 27. bis 29. August wird im Düsseldorfer Areal Böhler die neue Schuhmesse Gallery shoes an den Start gehen. Der Tagesverlauf wird - und das gilt auch für die kommenden Veranstaltungen - von Sonntag bis Dienstag festgelegt.

Mit einem lachenden und einem weinen Auge und mit ganz großem Applaus der Teilnehmer der Pressekonfernez  übergibt Kirstin Deutelmoser, Director GDS, die Projektleitung der Schuhmesse an ihre Kollegin Ulrike Kähler von der Igedo Company.

Die Gallery shoes, International Trade Show for shoes & Accessoires, wird nun auf dem Gelände der ehemaligen Stahlfabrik veranstaltet. 15.350 Quadratmeter und sechs moderne Hallen, samt modernster Netzwerktechnologie, stehen dafür zur Verfügung. Hinzu kommen 1.500 Parkplätze auf dem Gelände und 1.300 Fläche außerhalb. 

Ulrike Kähler möchte die Gallery zu einem internationalen Branchentreffpunkt für Schuhe, Taschen und Accessoires machen.  Die Gallery Family wird ein Teil der Igedo Company, so dass auch ein enger Kontakt zur Bekleidungsbranche gespielt werden kann.

Zur kommenden Veranstaltung werden 500 Brands erwartet, die sich zu 35 Prozent national und zu 65 Prozent aus internationalen Ausstellern zusammensetzt. Mit 8.000 bis 10.000 Besuchern wird gerechnet, die vorrangig aus dem Gebiet DACH sowie Nord- und Osteuropa kommen. Wichtig sei, dass auch Händler aus der Bekleidungsbranche gewonnen werden.

Eine genaue Segmenierung innerhalb der Schuhanbieter ist noch offen und wird mit den Ausstellern diskutiert, sagt Kähler. Auch die Ausgestaltung der Messestände, wo es sowohl Konzeptbau als auch individuelle Stände geben soll, wird sich den Wünschen der Aussteller anpassen. Preise für die Stände gibt es bis dato noch nicht.

Die Termine für die kommenden Messen sind: 27. bis 29.8.17, 11. bis 13.3.18, 2. bis 4.9.18

 

 

Verwandte Themen
Chic Shanghai ante portas weiter
Das Marshall-Haus in Nachbarschaft zur Panorama wir ab Januar das neue Domizil der Selvegde Run. Bild: Mila Hacke
Selvedge Run zieht um weiter
Viel Optimismus auf der Micam weiter
Neues kommt im Osten gut an weiter
Carla Costa, Managerin der Expo Riva Schuh, freut sich auf fruchtbare Gespräche in Stockholm.
Riva-Messe trifft nordeuropäische Einkäufer weiter
Outdoor fokussiert Einkäufer weiter