Schuhmarkt

Kleine Dinge, große Wirkung

Accessoires sind derzeit die wichtigsten Umsatzbringer in der Mode und ein willkommener Frequenzbringer im Handel. Große Luxusunternehmen profitieren vielfach ausschließlich von ihren Accessoires-Serien. 10/08 Ilona Sauerbier

Accessoires sind derzeit die wichtigsten Umsatzbringer in der Mode und ein willkommener Frequenzbringer im Handel. Große Luxusunternehmen profitieren vielfach ausschließlich von ihren Accessoires-Serien.

Auch im konsumigen Bereich wachsen die Ausgaben für modisches Zubehör, speziell in Zeiten wo der Kampf um knapper werdende Käuferbudgets angesagt ist. Zum Winter sind Schmuck und Gürtel trendige Schmücker. Dabei darf es farbig und üppig zugehen.

Den Artikel mit allen Abbildungen sehen Sie hier. 10/08 Ilona Sauerbier

PDF Artikel Download für Abonnenten:

Verwandte Themen
Benci Brothers Flagshipstore Zürich
Benci Brothers eröffnet Flagshipstore in Zürich weiter
Junge Unternehmer der ANWR vor der Amsterdamer Solebox dem Kultobjekt Sneaker auf der Spur.
Junge ANWR-Unternehmer in Amsterdam weiter
vl.: HDE-Geschäftsführer Stefan Genth, Tagesschausprecherin Judith Rakers, das Gesicht des Handels Marcus Werner und HDE-Präsident Josef Sanktjohanser.
Das Gesicht des Handels 2017 kommt aus Cottbus weiter
Handelskongress bestärkt die digitale Welt weiter
Sabu Laufgut Lerch Zusa
Erstes Laufgut-Geschäft in der Schweiz kommt weiter
CCC Schuhmode Österreich Eröffnung
CCC Schuhmode eröffnet dritte Kärnten-Filiale weiter