Schuhmarkt

Das Letzte 02/08

Vor 25 Jahren ... ... bat das DSI Schuhindustrie und Handel, einheitliche Namen für die Schuhmodelle der Herbst-Winter-Saison 1983/84 zu verwenden. Dazu gehörten zum Beispiel die mit Schnürungen, Verzierungen und Innenkeil gestalteten „Nomadenstiefel“, die glatten oder abgesteppten„ Thermostiefel“ mit Zwischenpolsterungen, Robin-Hood-Stiefel und – wer kennt sie noch? – California-Stiefel. Anstelle der Nomadenstiefel sollten die Herren die so genannten Treckings kleiden.

Vor 25 Jahren ...

... bat das DSI Schuhindustrie und Handel, einheitliche Namen für die Schuhmodelle der Herbst-Winter-Saison 1983/84 zu verwenden. Dazu gehörten zum Beispiel die mit Schnürungen,Verzierungen und Innenkeil gestalteten „Nomadenstiefel“, die glatten oder abgesteppten„ Thermostiefel“ mit Zwischenpolsterungen, Robin-Hood-Stiefel und – wer kennt sie noch? – California-Stiefel. Anstelle der Nomadenstiefel sollten die Herren die so genannten Treckings kleiden.

...kritisierten viele Schuhhändler das Zeitmanagement der Schuhhersteller. Diese würden immer öfter für das Frühjahr georderte Neuware „ausgerechnet“ während des Schlussverkaufs liefern. Angesichts noch voller Lager sahen sich die Händler kaum in der Lage, die unzeitgemäß eintreffenden Schuhe angemessen unterzubringen.

... ermunterte der Schuhmarkt den Fachhandel, dem Beispiel der Kaufhäuser zu folgen: Der Handel solle mutiger ordern, neue Impulse aufgreifen und für Modespaß im Schaufenster sorgen, anstatt wieder auf „Nummer Sicher“ zu gehen und die Regale mit viel Weiß, Beige, Marine und wenigen Tupfern Rot zu füllen.

Den "letzten Rest" finden Sie wie immer hier.

PDF Artikel Download für Abonnenten:

Verwandte Themen
Foto: ILM
ILM bleibt stabil auf hohem Niveau weiter
Der ANWR-Vorstandsvorsitzende Günter Althaus vertritt den IFH-Förderer ANWR im entsprechenden IFH-Gremium. Foto: ANWR
Neue Förderer des Instituts für Handelsforschung weiter
Großes Interesse am Früheinteilungsprogramm von Gabor. Foto: Sabu
Sabu-Messe „Early Active“ erfolgreich gestartet weiter
Um die Zukunft des Handels ging es beim Deutschen Handelskongress in Berlin. Foto: HDE
Neues Jahr, neue Chancen weiter
Foto: Ambiente
Messe Ambiente in Frankfurt bietet jungen Lifestyle weiter
Einer von 150 Nikoläusen und zwei von 500 Weihnachtsengeln aus den ECE-Centern zu Weihnachten. Foto: ECE
Einkaufs-Center punkten mit „himmlischem Service“ weiter