Schuhmarkt

Das Letzte 16/07

Vor 25 Jahren ... ... blies die schwedische Regierung zu einer Rekordjagd. Nicht weniger als 170 000 der halben Million Elche waren zum Abschuss freigegeben, um Schäden an Wald und Feld einzudämmen. Eine Lederschwemme hatte die Großjagd nicht zur Folge, da nur ein geringer Teil der Elchhäute zu Leder mit angenehmen Trageeigenschaften wird.

Vor 25 Jahren ...

... blies die schwedische Regierung zu einer Rekordjagd. Nicht weniger als 170 000 der halben Million Elche waren zum Abschuss freigegeben, um Schäden an Wald und Feld einzudämmen. Eine Lederschwemme hatte die Großjagd nicht zur Folge, da nur ein geringer Teil der Elchhäute zu Leder mit angenehmen Trageeigenschaften wird.

... verzeichnete das Statistische Bundssamt erstmals in sechs Jahren einen Rückgang an Lehrlingen. Diese Entwicklung war auf die Verlängerung der Schulzeit im bevölkerungsstärksten Bundesland Nordrhein-Westfalen von neun auf zehn Jahre zurück zu führen. Im Handwerk wirkte sich der Schwund mit einem Minus von 28 800 am stärksten aus.

 

... ließ die Kaufkraft der Kunden nach. Bereits 1981 musste der Handel Abstriche im Umsatz von 2,5 Prozent einstecken. Nach den Warenhäusern erwischten die Umsatzeinbußen auch den Einzelhandel. Im ersten Quartal 1982 verkauften die Unternehmen real sogar 3,5 Prozent weniger als im Vegleichszeitraum des Vorjahres.

Den "letzten Rest" finden Sie wie immer hier.

PDF Artikel Download für Abonnenten:

Verwandte Themen
Drei Prozent Umsatzplus im Einzelhandel sagt der HDE für den Herbst voraus. Ob tatsächliuch nur die größeren Unternehmen sowie die Onliner davon profitieren, wird sich zeigen. Bild: champc/iStock/Thinkstock
Steigende Handelsumsätze voraus! weiter
Eccos neues Flagship mit eigens kozipiertem Warensortiment. Bild: Ecco
Ecco-Flagship in Berlin weiter
Handel rüstet sich für Black Friday weiter
V.l.: Martin Kobler, deutscher Botschafter in Pakistan, Omar Saeed, CEO des Caprice-Partnerunternehmens Service Industries, und Jürgen Cölsch, Geschäftsführender Gesellschafter von Caprice in Pirmasens.
Caprice setzt auf Sonnenenergie weiter
Der Verein Kunst & Kultur Pirmasens (Logo l.) und die Deutsche Schuhfachschule Pirmasens (Logo r.) laden in den Neuffer am Park für einen Ausflug durch Jahrzehnte der Plakatästhetik von Schuhwerbung.
Schuh im Plakat weiter
Betriebszahlen kennen, vor allem aber auch verstehen: Einzelhändler die Überraschungen am Ende des Geschäftsjahres vermeiden möchten, können kostenlos an den zwei Workshops von IHK und LDT teilnehmen. Die beiden Seminare bauen nicht auf einander auf. Bild
Workshop „Betriebswirtschaftliche Kennzahlen“ weiter