Schuhmarkt

Humanic Store Wien: Geballte Schuhpower

Humanic gehört in Österreich zu den unangefochtenen Platzhirschen im Schuhbusiness. 13/07 Ilona Sauerbier

Humanic gehört in Österreich zu den unangefochtenen Platzhirschen im Schuhbusiness.

Das Erfolgsgeheimnis von Humanic sei es, in der Mode immer eine Nasenlänge voraus und im Preissegment immer ein bisschen günstiger zu sein, sagt Geschäftsführer Mag. Peter Horvath. Ende April eröffnete die Muttergesellschaft, die Leder & Schuh International AG, Graz, einen neuen Humanic-Store in Wiens Kärntner Straße, gegenüber der Oper, einige Meter von dem Standort entfernt, wo Humanic im Jahr 1907 sein erstes Geschäft öffnete.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

13/07 Ilona Sauerbier

PDF Artikel Download für Abonnenten:

Verwandte Themen
Schuhhaus Hofstetter eröffnet nach Umbau weiter
Görtz eröffnet neue Filiale in München weiter
Eccos neues Flagship mit eigens kozipiertem Warensortiment. Bild: Ecco
Ecco-Flagship in Berlin weiter
Foto: Deichmann
Deichmann Österreich setzt auf Expansion weiter
Der Start habe sie in ihrer Entscheidung für das Boys & Girls Geschäft in Plauen bestätigt, sagt die Jungunternehmerin Daniela Schenk.
Boys & Girls jetzt auch in Plauen weiter
Görtz in Hamburg
Görtz und Wortmann betreiben Prozessoptimierung weiter