Schuhmarkt

Kaufhof verzichtet auf Echtpelzverkauf

Mit dem Beginn des neuen Geschäftsjahres 2007 wird die Kaufhof Warenhaus AG keine Pelze oder Bekleidung mit Echtpelzbesatz mehr einkaufen. 23/06 Swantje Balg

Mit dem Beginn des neuen Geschäftsjahres 2007 wird die Kaufhof Warenhaus AG keine Pelze oder Bekleidung mit Echtpelzbesatz mehr einkaufen.

Mit dem Verzicht auf sämtliche Echtpelzartikel im Sortiment setze Kaufhof ein weiteres Zeichen im Rahmen seiner sozialen und gesellschftlichen Verantwortung setzen, so das Unternehmen. Dazu zähle auch die Sensibilisierung für den Tierschutzgedanken, der in den vergangenen Jahren auf allen gesellschaftichen Ebenen zugenommen habe. Die aktuellen Warenbestände werden saisonbedingt noch abverkauft. 23/06 Swantje Balg

Verwandte Themen
Erstes Shoepassion-Geschäft in Wien weiter
Marc O'Polo Stiftung spendet 50.000 Euro an Pro Arbeit weiter
Neue Inneneinrichtung bei Shoe4You in Stuhr-Brinkum
Shoe4You an drei Standorten mit neuem Design weiter
CCC Schuhmode expandiert kräftig weiter
Die Inhaber der Langel Schuhe GmbH: Sandra und ihr Bruder Lutz Langel
Langel Schuhe mit neuem Konzept weiter
Schuhhaus Hofstetter eröffnet nach Umbau weiter