Schuhmarkt

Goldene Seidenschleife an Aigner

Der Mode- und Marketingpreis der Stadt Krefeld, die Goldene Seidenschleife, wird in diesem Jahr der Münchner Aigner AG verliehen. Ilona Sauerbier 15/07

Der Mode- und Marketingpreis der Stadt Krefeld, die Goldene Seidenschleife, wird in diesem Jahr der Münchner Aigner AG verliehen.

Die Samt- und Seidenstadt ehrt damit die erfolgreiche strategische Markenführung und Innovationskraft des Labels. Der Preis wird am 15. September zum Auftakt der größten Straßenmodenschau der Welt in der Krefelder Innenstadt verliehen. Die Goldene Seidenschleife ist eine der populärsten Auszeichnungen für hervorragende Leistungen im Marketing, der modischen Kreation und deren Präsentation auf internationalem Parkett. Mit dem Preis würdigt die Stadt Krefeld Persönlichkeiten und Unternehmen, die Mode-Design mit besonderer unternehmerischer Innovation verbinden. Die Seidenscheife wurde bereits Bogner, Escada und Hugo Boss verliehen. Ilona Sauerbier 15/07

Verwandte Themen
Schuhhaus Hofstetter eröffnet nach Umbau weiter
Görtz eröffnet neue Filiale in München weiter
Eccos neues Flagship mit eigens kozipiertem Warensortiment. Bild: Ecco
Ecco-Flagship in Berlin weiter
Foto: Deichmann
Deichmann Österreich setzt auf Expansion weiter
V.l.: Martin Kobler, deutscher Botschafter in Pakistan, Omar Saeed, CEO des Caprice-Partnerunternehmens Service Industries, und Jürgen Cölsch, Geschäftsführender Gesellschafter von Caprice in Pirmasens.
Caprice setzt auf Sonnenenergie weiter
Der Start habe sie in ihrer Entscheidung für das Boys & Girls Geschäft in Plauen bestätigt, sagt die Jungunternehmerin Daniela Schenk.
Boys & Girls jetzt auch in Plauen weiter