Schuhmarkt

Rubrech Bereichsleiter Marketing Intersport

Harold J. Rubrech, 39, wurde ab 1. Januar 2006 vom Vorstand der Intersport zum neuen Bereichsleiter Marketing der Intersport Deutschland eG, Heilbronn, und gleichzeitig zum Leiter der Intersport-Tochter Intercontact berufen. 03/06

Harold J. Rubrech, 39, wurde ab 1. Januar 2006 vom Vorstand der Intersport zum neuen Bereichsleiter Marketing der Intersport Deutschland eG, Heilbronn, und gleichzeitig zum Leiter der Intersport-Tochter Intercontact berufen. Er berichtet direkt Klaus Jost, Vorstand Einkauf, Verkauf, Marketing. Bei der Intercontact folgt Harold J. Rubrech Roland Scheuermeyer, 53, der ab 1. Januar 2007 für die gesamte Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation verantwortlich sein wird. Der deutsch-niederländische Experte bringt Marketing- und Vertriebsmanagementerfahrung sowie Kenntnisse des strategischen und konzeptionellen CRM (Customer Relation Management) mit. Rubrech war nach Stationen bei Le Coq Sportif und Windsurfing Chiemsee Marketingleiter bei der Sport 2000 Deutschland GmbH.Vor seiner Berufung nach Heilbronn war er als Principal Consultant und Senior Manager bei Unternehmensberatungen im Bereich Banking, Finance und Handel tätig. 03/06

Verwandte Themen
Amazon Bad Hersfeld. Foto: Amazon
Black Friday für Amazon? weiter
Roeckl Eck München
München: Roeckl-Eck nach Umbau wiedereröffnet weiter
Hoffmann Group aus München errant den 1. Platz beim Deichmann-Förderpreis in Kategorie I – Berufliche Förderung durch Unternehmen. 2. v.l. Nazan Eckes, ganz rechts Heinrich Deichmann. Foto: Deichmann
Deichmann-Förderpreise vergeben weiter
ECE Black Friday Rabattaktion
Stationärer Handel erwartet umsatzstarken Freitag weiter
Jamaika gescheitert DIHK HDE Der Mittelstandsverbund
Jamaika ist gescheitert – das sagt die Branche weiter
Blundstone-Händler und -Vertrieb trafen sich im neuen Centraltrade-Büro.
Blundstone etabliert Partnertreff weiter