Schuhmarkt

Tschernobyl-Kinder zu Gast bei Görtz

Im Rahmen eines viereinhalbwöchigen Besuchs in Norddeutschland durften sich 20 Kinder aus dem radioaktiv kontaminierten Gebiet um Tschernobyl auf ihrem Tagesausflug nach Hamburg im Stammhaus bei Görtz ein Paar modische Schuhe aussuchen und mitnehmen. 18/06 Swantje Balg

Im Rahmen eines viereinhalbwöchigen Besuchs in Norddeutschland durften sich 20 Kinder aus dem radioaktiv kontaminierten Gebiet um Tschernobyl auf ihrem Tagesausflug nach Hamburg im Stammhaus bei Görtz ein Paar modische Schuhe aussuchen und mitnehmen.

Favoriten der marken- und modebewussten Reisegruppe im Alter zwischen sieben und 16 Jahren waren Sneaker sowie Schuhe der Marke Adidas und Venice. Danach ging es frisch „gestiefelt“ in Hagenbecks Tierpark. Bereits seit 13 Jahren unterstützt die Frauenorganisation Inner Wheel den Besuch von Kindern aus dem Katastrophengebiet, die sich hier medizinisch untersuchen lassen und ihre Ferien verbringen. 18/06 Swantje Balg

Verwandte Themen
Kids Now Januar 2018
Muveo zufrieden mit Kids Now weiter
Lowa Außendienst Thomas Nakel
Thomas Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter
Humanic in Linz. Foto: Leder&Schuh
Umsatzsteigerung bei Leder & Schuh weiter
Snipes Adidas Originals Pop-up-Stores Adicolor
Snipes und Adidas Originals eröffnen drei Pop-up-Stores weiter
München bekommt eine weitere Görtz-Filiale. Foto: Görtz (Görtz im Olympiazentrum)
Neuer Görtz-Flagship-Store in München geplant weiter
Foto: ECE
ECE verkauft Hermes-Logistikzentren weiter