Schuhmarkt

Neue Salamander-Filiale

Ein leicht abgewandeltes Geschäft des neuen Typs hat in Frankfurt eröffnet. 07/06 Peter Skop

Die neue Salamander-Filiale ist auf der Einkaufsmeile Zeil näher an die belebte Hauptwache gezogen und damit stärker im Zentrum des Geschehens. Am 9. März 2006 fand die Eröffnung mit den Geschäftsführern der Salamander GmbH, Kornwestheim, Norbert Breuer und Albert Meyer, statt. Der 400 Quadratmeter große Laden weist bis auf den so genannten Kokon für Hochwertprodukte die Elemente des Karlsruher Prototyps auf (Schuh- Markt berichtete). Der Kokon wird an den Wänden links und rechts durch Edelholzregale im Kreisanschnitt angedeutet. Im hinteren Teil wurde eine Kinderabteilung integriert, in der unter anderem natürlich Lurchi zuhause ist. Erprobt wird im Geschäft auch eine neue Beduftungsanlage, die nicht nur dezent Wohlgeruch verströmt, sondern auch Neutralisationsmechanismen gegen Klebstoff enthält. Breuer erklärte, das Filialkonzept komme in Karlsruhe bei allen Ziel- und Altersgruppen sehr gut an. Dies hätten Befragungen ergeben. Schon für den 30. März ist die Eröffnung der Münchener Filiale geplant, bei der man mit dem Bekleidungsfilialisten Benetton kooperieren will. Am 6. April eröffnet sowohl die Filiale in Saarbrückens Bahnhofstraße als auch ein Outlet in Roermond im dortigen Outletcenter. 07/06 Peter Skop

Verwandte Themen
Kids Now Januar 2018
Muveo zufrieden mit Kids Now weiter
Ralf Balonier trägt jetzt die Gesamtvertriebsverantwortung für Lurchi und Salamander. Foto: Salamander
Salamander weiter auf Wachstumskurs weiter
Lowa Außendienst Thomas Nakel
Thomas Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter
Humanic in Linz. Foto: Leder&Schuh
Umsatzsteigerung bei Leder & Schuh weiter
Snipes Adidas Originals Pop-up-Stores Adicolor
Snipes und Adidas Originals eröffnen drei Pop-up-Stores weiter
München bekommt eine weitere Görtz-Filiale. Foto: Görtz (Görtz im Olympiazentrum)
Neuer Görtz-Flagship-Store in München geplant weiter