Schuhmarkt

Deichmann erweitert Lager

Die Heinrich Deichmann Schuhe GmbH & Co. KG wird wegen der Elefanten-Kinderschuhkollektion das Zentrallager in Bottrop für annähernd 12 Millionen Euro erweitern.

Weitere 32 Millionen sollen im laufenden Jahr in die Modernisierung der deutschen Filialen investiert werden, teilten Seniorchef Dr. Heinz-Horst Deichmann und Geschäftsführer Heinrich Deichmann bei der Präsentation der neuen Kinderschuhkollektion mit. NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers erhielt bei diesem Anlass 100 Paar „Elefantenschuhe“, die er später persönlich als Spende an das „Friedensdorf Oberhausen“ weitergab.

07/06

Verwandte Themen
Zalon Beratungsbeispiel (li.), Pop-up-Store in Berlin Mitte (re.) Fotos: Zalando
Zalon by Zalando eröffnet Pop-Up-Store weiter
Spielerisch Galeria Kaufhof erkunden mit der neuen App. Fotos: Galeria Kaufhof
Galeria Kaufhof bietet Augmented Reality weiter
Roeckl Eck München
München: Roeckl-Eck nach Umbau wiedereröffnet weiter
Supreme Kids 2018
Supreme Kids: mit Enthusiasmus in die neue Saison weiter
Hoffmann Group aus München errant den 1. Platz beim Deichmann-Förderpreis in Kategorie I – Berufliche Förderung durch Unternehmen. 2. v.l. Nazan Eckes, ganz rechts Heinrich Deichmann. Foto: Deichmann
Deichmann-Förderpreise vergeben weiter
Jamaika gescheitert DIHK HDE Der Mittelstandsverbund
Jamaika ist gescheitert – das sagt die Branche weiter