Schuhmarkt

Familienbetrieb mit Fachkompetenz

100 Jahre Firmenjubiläum feiert dieser Tage das Schuhhaus Claus in Altbulach. G-Lord-Geschäftsführer Dr. Niehus gratuliert persönlich. Linda Bleser 13/06

Im April 1906 eröffnete Johann Ulrich Claus seine Schuhmacher-Werkstatt in Altbulach. Die Schuhe wurden damals noch komplett in Handarbeit gefertigt. Selbst neben zwei bereits bestehenden Orts-Werkstätten konnte sich das junge Unternehmen gut behaupten.

Damit war der Grundstein für den Familienbetrieb gelegt. Der jüngste Sohn des Gründers, Wilhelm, erlernte ebenfalls das Schuhmacherhandwerk, absolvierte die Prüfung zum Orthopädie-Schuhmachermeister und trat in die Fußstapfen seines Vaters. Auch die Kriegs- und Nachkriegsjahre überstand das Unternehmen, das weiter an die nächste Generation, Richard Claus, der das Fachgeschäft bis heute führt, übergeben werden konnte.

Heute umfasst das Angebot Schuhverkauf, Fußpflege und Orthopädie. Etliche Male wurde an- und umgebaut. Zuletzt im Jahr 2000, als Verkaufsfläche und Werkstatt deutlich erweitert wurden. Damit stellt das Schuhhaus bereits die Weichen für Sohn Martin, der ebenfalls Orthopädie-Schuhmachermeister ist und das elterliche Unternehmen im nächsten Jahr übernehmen wird.

Dieser Tage wird zum 100-jährigen Bestehen des Familiengeschäfts ausgiebig gefeiert. Mit besonderen Angeboten, einem Gewinnspiel und einem Glas Sekt werden die Kunden empfangen. Zum Firmenjubiläum ließ es sich auch G-Lord-Geschäftsführer Dr. Karsten Niehus nicht nehmen, persönlich zu gratulieren. 12/06 Linda Bleser

Verwandte Themen
Birkenstock London
Birkenstock ab sofort auch in London weiter
Sabu Laufgut Lerch Zusa
Erstes Laufgut-Geschäft in der Schweiz kommt weiter
Sleeker BNS Einlegesohle Winter
Mit Sneaker und Sleeker warm durch den Winter weiter
Lukas Klose von Ara ist bundesbester Schuhfertiger weiter
GfK Konsumklimastudie Oktober 2017
GfK-Studie für Oktober: Konsumklima gibt leicht nach weiter
Schuhhaus Asmus Gabor Rosenheim
Schuhhaus Asmus besucht Gabor weiter