Schuhmarkt

Snipes und Adidas Originals eröffnen drei Pop-up-Stores

Um die neue Adicolor-Kollektion zu präsentieren, eröffnen Adidas Originals gemeinsam mit dem Sneaker- und Streetwear-Filialisten Snipes vom 18.-27. Januar drei Pop-up-Stores: in München, Köln und Wien.

Mit der neuen Adicolor-Kollektion will Adidas Originals dem Spirit ihrer Sports- und Streetwear-Designs aus den Siebzigern und Achtzigern neues Leben einhauchen. Auffällig: ihre knalligen Farben und moderne, alltagstaugliche Schnitte. Zum Launch der Kollektion eröffnen Snipes und Adidas Originals gemeinsam drei Adicolor Pop-up-Stores, die den Kunden mit in die Farbwelt aus Rot, Blau, Grün, Gelb sowie Schwarz nehmen und ihm die gesamte Vielfalt der Apparel-Linie bieten.

Vom 18.-27. Januar eröffnet in München, Köln und Wien je ein Pop-up-Store, der den Look und die Message der Kampagne widerspiegeln soll. Jeder Kunde kann sich von einem sogenannten Adidas Color Consultant beraten lassen, um die zu ihm passende Farbe und die entsprechenden Adicolor-Teile zu finden. Den Look kann er dann direkt in der bereitstehenden interaktiven Fotobox in Szene setzen.

Die Adicolor Pop-up-Stores by Snipes & Adidas Originals finden sich unter folgenden Adressen:

  • Alte Akademie, Neuhauser Straße 8-10, 80331 München
  • DuMont Carré, Breite Straße 80-90, 50667 Köln
  • Popupzentrale, Mariahilfestraße 3, 1060 Wien
Verwandte Themen
Kids Now Januar 2018
Muveo zufrieden mit Kids Now weiter
Screenshot: katag.net/
Katag wächst um über drei Prozent weiter
LDT Nagold „2. LDT-Summercamp-Warenkunde“
LDT veranstaltet „2. LDT-Summercamp-Warenkunde“ weiter
Lowa Außendienst Thomas Nakel
Thomas Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter
Expo Riva Schuh Gardasee Januar 2018
Gute Stimmung in Riva  weiter
Bjørn Gulden, CEO bei Puma, begrüßt die Kering-Vorhaben. Foto: Puma
Kering trennt sich von Puma weiter