Schuhmarkt
Das KaDeWe zu seiner Eröffnung im Jahr 1907. Bild: KaDeWe
Das KaDeWe zu seiner Eröffnung im Jahr 1907. Bild: KaDeWe

KaDeWe wird zur Serie

Die UFA wird die Geschichte des KaDeWe verfilmen. Als Serie konzipiert, soll die Produktion der UFA Fiction die 110-jährige Geschichte des Berliner Edelkaufhauses erzählen.

Dabei geht es nicht nur um Menschen, ihre Lebensbedingungen und ihre Hoffnungen, sondern ebenso um historische und politische Umwälzungen in den verschiedenen Zeitabschnitten. Durch die Verfilmung sieht sich das KaDeWe als Marke weit über die Grenzen Berlins sowie die Grenzen Deutschland hinaus bekannter werden.

Benjamin Benedict, Geschäftsführer und Produzent der UFA Fiction freut sich über den Zuschlag für das Projekt: „Die großen Kaufhäuser waren seit jeher Orte der Utopie, der Weltoffenheit und zugleich Orte der Begegnung durch alle Schichten hindurch, wodurch sich großartige erzählerische Möglichkeiten ergeben.“

Verwandte Themen
Schuhe sind nicht neu bei Wilvorst, aber ein gutes Zusatzgeschäft, das in die Domäne des Schuhfachhandel eindringt. Bild: Wilvorst
Hochzeits-Outfit komplett von Wilvorst weiter
Deloitte Weihnachtsgeschäft Einzelhandel
Laut Deloitte darf sich der Einzelhandel auf Weihnachten freuen weiter
ECE Alstertal-Einkaufszentrum Hamburg
ECE-Initiative startet in Hamburger Einkaufszentrum weiter
Otto-Zentrale in Hamburg
Otto-Wachstumsstrategie geht auf weiter
Yumalove ist auf Deutschland Tour weiter
Riesenauswahl im neuen Flagship-Store von Görtz in Berlin.  Foto: ©Görtz/Christoph Gebler
Görtz feiert Neueröffnung im Upper West weiter