Schuhmarkt
Görtz neue Filiale Düsseldorf Shop-Konzept
Die neue Görtz-Filiale in Düsseldorf (Foto: Görtz)

Görtz eröffnet Filiale in Düsseldorf

Das Hamburger Modeunternehmen Görtz hat in der Düsseldorfer Innenstadt eine neue Filiale eröffnet und ist damit weiter auf Expansionskurs.

Die neue Görtz-Filiale eröffnete Ende Mai 2017 in zentraler Innenstadtlage in Düsseldorf, heißt es aus dem Unternehmen. Neben dem ehemaligen Carsch-Haus in der Kasernenstraße 6 präsentiert sich der 260 Quadratmeter große Laden mit einem jungen und aufregenden Store-Konzept.

Inspiriert von Pop-up-Stores stehe in der Görtz-Filiale ein moderner Material- und Farbmix im Fokus. Sitz- und Lounge-Elemente sowie plakative Illustrationen und Prints sollen die Atmosphäre unterstreichen. Zum Einsatz kommen außerdem Cubes, Rollcontainer und Warentische für eine moderne Präsentation der Marken.

Das Sortiment umfasst Damen- und Herrenschuhe sowie Accessoires, auf ein Kindersortiment habe man verzichtet. Nach Aussage von Görtz haben die Düsseldorfer den neuen Store gut angenommen und sich von der inspirierenden Trend-Boutique begeistert gezeigt. Für Frank Revermann, Geschäftsführer Vertrieb, Marketing/E-Commerce und Einkauf, sei eine wichtige Grundvoraussetzung erfüllt worden: „Die junge und dynamische Lage in der Innenstadt erfüllt unsere klaren Kriterien für Neueröffnungen. Görtz setzt ausschließlich auf vitale, hochwertige Standorte mit einer überdurchschnittlichen Kaufkraft und einem ansprechenden Handelsumfeld.“

Neben bekannten Marken wie Converse, Buffalo und Cox, findet die Kundin auch weniger bekannte Labels wie KMB und Macarena. Insgesamt fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden das Görtz Team in Düsseldorf. Weitere Standorte seien in Planung. Fest stehe bereits ein großer Filialumzug im Herbst in den Upper West-Komplex nahe des Kurfürstendamms in Berlin sowie Mitte September eine Eröffnung in München im Einkaufszentrum OEZ.

Verwandte Themen
Görtz Ladenbau Berlin
Kreativer Ladenbau bei Görtz in Berlin weiter
Mephisto Patta Kooperation limited Edition
Mephisto setzt Kooperation mit Patta fort weiter
Shoepassion Heinrich Dinkelacker Übernahme 1 Jahr danach
Ein Jahr nach Verkauf: So geht es Dinkelacker heute weiter
Der ANWR-Vorstandsvorsitzende Günter Althaus vertritt den IFH-Förderer ANWR im entsprechenden IFH-Gremium. Foto: ANWR
Neue Förderer des Instituts für Handelsforschung weiter
Lena Paetow, Head of Design für Fritzi aus Preußen. Foto: Fritzi aus Preußen
Lena Paetow ist Design-Chefin bei Fritzi aus Preußen weiter
Großes Interesse am Früheinteilungsprogramm von Gabor. Foto: Sabu
Sabu-Messe „Early Active“ erfolgreich gestartet weiter