Schuhmarkt

Lloyd eröffnete Store in Budapest

Am 2. Juli eröffnete Lloyd in Ungarns Hauptstadt den ersten Mono-Markenstore. „Wir freuen uns, in der neuen Fashion Street im Herzen von Budapest die Markenwelt von Lloyd präsentieren zu können“, sagt Rainer Lüers, International Sales Director bei Lloyd. 16/07

Am 2. Juli eröffnete Lloyd in Ungarns Hauptstadt den ersten Mono-Markenstore. „Wir freuen uns, in der neuen Fashion Street im Herzen von Budapest die Markenwelt von Lloyd präsentieren zu können“, sagt Rainer Lüers, International Sales Director bei Lloyd.

Mit der Marke sei man bereits seit 15 Jahren im gehobenen Fachhandel in Ungarn vertreten. Der Shop wird allerdings von Lloyd selbst und nicht von einem Fachhandelspartner geführt. Er verfügt über eine Verkaufsfläche von rund 75 qm, die Gesamtfläche sind 115 qm. 16/07

Verwandte Themen
Amazon Bad Hersfeld. Foto: Amazon
Black Friday für Amazon? weiter
Roeckl Eck München
München: Roeckl-Eck nach Umbau wiedereröffnet weiter
Hoffmann Group aus München errant den 1. Platz beim Deichmann-Förderpreis in Kategorie I – Berufliche Förderung durch Unternehmen. 2. v.l. Nazan Eckes, ganz rechts Heinrich Deichmann. Foto: Deichmann
Deichmann-Förderpreise vergeben weiter
ECE Black Friday Rabattaktion
Stationärer Handel erwartet umsatzstarken Freitag weiter
Jamaika gescheitert DIHK HDE Der Mittelstandsverbund
Jamaika ist gescheitert – das sagt die Branche weiter
Benci Brothers Flagshipstore Zürich
Benci Brothers eröffnet Flagshipstore in Zürich weiter