Schuhmarkt

Leder-&-Schuh-Anteile bleiben im Haus

Die vakanten Anteile der Grazer Leder & Schuh AG werden an die bestehenden Aktionäre verkauft.

Eine Aktionärsversammlung am vergangenen Dienstag hatte diesen Beschluss gefasst. Auf Grund von internen Streitigkeiten der Familien Mayr-Rieckh und Corti standen 30 Prozent des österreichischen Schuhfilialisten zum Verkauf. Mit dem Beschluss war gerechnet worden, da ein Verkauf an außen stehende Dritte nur im Einvernehmen der Aktionäre möglich ist. Leder & Schuh erwartet für dieses Jahr eine Umsatzsteigerung von zehn Prozent. Das Unternehmen ist mit seinen Vertriebslinien Corti, Dominici, Humanic, Jello, Shoe4you und Top-Schuh international aktiv. 07.12.07

Verwandte Themen
Foto: Change Your Shoes/Stella Haller
„Change Your Shoes" kritisiert indische Gerbereien weiter
Der Cads-Vorstand von links nach rechts: Holger Schäfer/Ara Shoes AG, Michael Tackenberg/Gabor Shoes AG, Andreas Tepest/Deichmann SE, Christian Ludy/Lowa Sportschuhe GmbH, Sven Reimers/Lloyd Shoes GmbH, Dr. Siegfried Schwarzer/Hamm Reno Group GmbH.
Cads wird eingetragener Verein weiter
Mephisto Patta Kooperation limited Edition
Mephisto setzt Kooperation mit Patta fort weiter
Camel Active Vertrieb Niederlande
Camel Active stellt sich in den Niederlanden neu auf weiter
E-Ladestation im Hessen-Center Frankfurt. Foto: ECE
ECE lädt ein zum Laden weiter
Foto: visitbrussels.be
EuGH billigt Verkaufsverbote für Luxuswaren weiter