Schuhmarkt

Gant erweitert Schuhpalette

Das amerikanische Lifestylelabel Gant, das bislang vornehmlich mit sportlich maritimen Optiken von sich reden machte, legt für die Saison Herbst/Winter 2007 eine klassisch elegante Herrenschuhlinie auf. 07/07 Swantje Balg

Das amerikanische Lifestylelabel Gant, das bislang vornehmlich mit sportlich maritimen Optiken von sich reden machte, legt für die Saison Herbst/Winter 2007 eine klassisch elegante Herrenschuhlinie auf.

Unter „Goodyear Welted“, so der Name der Serie, bringt Gant Footwear in Kooperatiopn mit dem englischen Familienunternehmen Alfred Sargent, Northamptonshire, die drei handgefertigten Modelle Adams, Lawson und Williams auf den Markt. Alfred-Sargent-Schuhe zeichnen sich durch das Goodyear-Welted-Verfahren aus, dem die Gant-Linie ihren Namen verdankt. Die Verkaufspreise für die neue Linie liegen zwischen 489 und 499 Euro. Gant-Schuhe werden über die Bosum Trading GmbH, Neuss, vertrieben. 07/07 Swantje Balg

Verwandte Themen
Roeckl Eck München
München: Roeckl-Eck nach Umbau wiedereröffnet weiter
Hoffmann Group aus München errant den 1. Platz beim Deichmann-Förderpreis in Kategorie I – Berufliche Förderung durch Unternehmen. 2. v.l. Nazan Eckes, ganz rechts Heinrich Deichmann. Foto: Deichmann
Deichmann-Förderpreise vergeben weiter
Jamaika gescheitert DIHK HDE Der Mittelstandsverbund
Jamaika ist gescheitert – das sagt die Branche weiter
Blundstone-Händler und -Vertrieb trafen sich im neuen Centraltrade-Büro.
Blundstone etabliert Partnertreff weiter
Birkenstock London
Birkenstock ab sofort auch in London weiter
Sabu Laufgut Lerch Zusa
Erstes Laufgut-Geschäft in der Schweiz kommt weiter