Schuhmarkt

Textil-Clearing-Center wächst

Das BTE-Clearing-Center wächst dynamisch weiter, teilt der BTE mit. SM02/06

Das BTE-Clearing-Center, über das speziell mittelständische Textilgeschäfte kostengünstig und ohne größeren Abstimmungsaufwand mit ihren Lieferanten die Vorteile des elektronischen Datenaustauschs (EDI) nutzen können, wächst dynamisch weiter, teilt der BTE mit. Waren es Ende 2004 noch 350 Teilnehmer, so näherte sich zum Jahresende 2005 die Zahl der 500. Die Zahl der Lieferanten stieg von 115 auf 145. SM02/06 op

Verwandte Themen
Vom Schulungsraum (oben im Bild) kann man in die Produktionshalle von Caprice blicken (und umgekehrt)
Caprice mit Rekordergebnis weiter
Neu im Münchner MOC: Kangaroos und Flip Flop
Kangaroos & Flip Flop mit neuem Showroom im MOC weiter
Rüdiger Fox, CEO von Sympatex Technologies, und Thomas Bauerfeind, Geschäftsführer von Marc Shoes und der Berkemann-Gruppe
Marc kooperiert mit Sympatex weiter
Dr. Wendelin Wiedeking (li.) und Tim Keding von Shoepassion
Wendelin Wiedeking investiert Millionenbetrag in Shoepassion weiter
Martin Ingram (mitte), Product Managing Director Josef Seibel UK Ltd, nahm den Preis in London entgegen
Josef Seibel gewinnt den Drapers Award weiter
GMS-Kunden bei Ganter
GMS zu Gast bei Ganter weiter