Schuhmarkt

Die Handelsstimme 09/08: Was läuft, Herr Krursel?

Die Kunden suchen leider immer die Schuhe, die auch zum Wetter passen. Sicher hätten wir in den letzen Wochen viel mehr Sommerstiefeletten verkaufen können, aber dass die Kälte so lange vorhält, konnte man im Vorfeld nicht wissen.

Die Kunden suchen leider immer die Schuhe, die auch zum Wetter passen. Sicher hätten wir in den letzen Wochen viel mehr Sommerstiefeletten verkaufen können, aber dass die Kälte so lange vorhält, konnte man im Vorfeld nicht wissen.

Auch typische Übergangsschuhe hätten wir deutlich mehr verkaufen können. Übergangsware war aber in den letzten Saisons immer eher schwach im Abverkauf. Unser Hauptproblem ist allerdings, dass die Frequenz in den Läden schlecht ist. Bei miesem Wetter hat niemand Lust auf Shopping.

Modeanbietern geht es ja ähnlich wie uns. Selbst H&M quillt vor lauter Ware aus allen Nähten. Die ersten Reduzierungen sind ja bereits im Gange. Wenn etwas lief, so waren es bei uns Ballerinas, am liebsten in bunten Farben. Auch Sneaker hatten wir unterschätzt. Die Modelle von Ash hätten wir hoch und runter verkaufen können. Bei Pumps ist es relativ ruhig, aber die Tendenz zu mehr Absatz ist eindeutig da. Selbst bei uns in Münster wo es fast nur Kopfsteinpflaster gibt.

Das Geschäft mit Männerschuhen, wo wir eher traditionell, hochwertig angesiedelt sind, läuft relativ konstant. Hier gibt es nicht die Einbrüche wie bei den Damen. Doch auch bei den Klassikern ist der runde Leisten völlig durch. Lange, schlanke Formen müssen es schon sein. Sneaker von La Martina, Puma oder Momo verkaufen sich ebenalls sehr gut.

Um die Kunden zu animieren, muss mehr passieren als nur Schuhe in die Schaufenster zu stellen. Unser Ziel sollte es sein, die Modebilder besser zu transportieren. Welcher Schuh passt zu welchem Outifit? Wir führen bei uns, neben dem Kerngeschäft Schuhe, viele Accessoires von Taschen bis hin zu Wohnaccessoires. Wenn auch bei Schnee und Regen keine Schuhe verkauft wurden, so hat manche Frau doch eine schöne Kette mitgenommen. Schmuck ist im Moment ein hervorragendes Verkaufsthema.

Verwandte Themen
Chic Shanghai ante portas weiter
Die Inhaber der Langel Schuhe GmbH: Sandra und ihr Bruder Lutz Langel
Langel Schuhe mit neuem Konzept weiter
Outdoor fokussiert Einkäufer weiter
Gute Noten für die Gallery Shoes. Foto: Gallery Shoes
Höhepunkte der Ordersaison weiter
Fashiontech zieht ins Berliner Kraftwerk weiter
Nadine Lotz
Neu bei Beheim weiter