Schuhmarkt
CCC Schuhmode Österreich Eröffnung
CCC Schuhmode expandiert in Österreich. (Foto: CCC Schuhmode)

CCC Schuhmode eröffnet dritte Kärnten-Filiale

Die Schuhhandels-Gruppe CCC Austria, Graz, wird morgen, 16. November, im Einkaufszentrum Tenorio in Wolfsberg eine knapp 500 Quadratmeter große Filiale eröffnen.

Das Unternehmen bietet dort ein Sortiment an modischen Damen-, Herren- und Kinderschuhen sowie Taschen. Mit der Filial-Eröffnung am Donnerstag kommt CCC jetzt auf 45 Filialen in Österreich, je zwölf in Wien und in der Steiermark, neun in Niederösterreich, sechs in Oberösterreich, drei in Kärnten sowie je eine im Burgenland, in Tirol und in Salzburg. Damit gibt es in der CCC Austria-Region 81 CCC Familien-Schuhfachgeschäfte, 45 in Österreich, 23 in Kroatien und 13 in Slowenien. Dazu kommen weitere 77 CCC-Filialen in Deutschland.

In den ersten zehn Monaten 2017 hat die CCC S.A. eigenen Aussagen zufolge ein Umsatzwachstum von 30,9 Prozent erzielt und damit den Umsatz auf rund 780 Millionen gesteigert. Im gesamten Jahr 2016 waren es rund 750 Millionen Euro.

Rasant seien zudem die Umsatz-Steigerungen im E-Commerce, der in den ersten zehn Monaten um 114,8 Prozent gegenüber der Vergleichsperiode des Vorjahres zugelegt hat und in zehn Ländern betrieben wird.

Verwandte Themen
Görtz Ladenbau Berlin
Kreativer Ladenbau bei Görtz in Berlin weiter
Shoepassion Heinrich Dinkelacker Übernahme 1 Jahr danach
Ein Jahr nach Verkauf: So geht es Dinkelacker heute weiter
Der ANWR-Vorstandsvorsitzende Günter Althaus vertritt den IFH-Förderer ANWR im entsprechenden IFH-Gremium. Foto: ANWR
Neue Förderer des Instituts für Handelsforschung weiter
Lena Paetow, Head of Design für Fritzi aus Preußen. Foto: Fritzi aus Preußen
Lena Paetow ist Design-Chefin bei Fritzi aus Preußen weiter
Großes Interesse am Früheinteilungsprogramm von Gabor. Foto: Sabu
Sabu-Messe „Early Active“ erfolgreich gestartet weiter
Um die Zukunft des Handels ging es beim Deutschen Handelskongress in Berlin. Foto: HDE
Neues Jahr, neue Chancen weiter