Schuhmarkt

Neue More & More-Lizenz

Ohne Reibungsverluste ist für den neuen Lizenznehmer der More & More-Schuhe, die Kirner Müller & Meirer Gruppe, der Start in die Ordersaison F/S 2006 verlaufen. „Unsere Kunden beurteilen die neue Kollektion sehr gut”, sagte der Vertriebsleiter für More & More-Schuhe, Gustav Springmann. 26.08.05

Ohne Reibungsverluste ist für den neuen Lizenznehmer der More & More-Schuhe, die Kirner Müller & Meirer Gruppe, der Start in die Ordersaison F/S 2006 verlaufen. „Unsere Kunden beurteilen die neue Kollektion sehr gut”, sagte der Vertriebsleiter für More & More-Schuhe, Gustav Springmann.Die durch den Lizenzwechsel von der Detmolder Wortmann-Gruppe zu Müller & Meirer ausgelösten Unsicherheiten bei den Händlern seien weitgehend ausgeräumt. „Wir sind in Deutschland mit sechs Außendienstmitarbeitern in sechs SOCs vertreten. Für den europäischen und den US-amerikanischen Markt beschäftigen wir zusätzliches Personal”, sagte Springmann, der zuvor acht Jahre lang den Vertrieb bei Audley koordinierte. 26.08.05 kaz

Verwandte Themen
Zalando getrieben von eigenen Zahlen weiter
Marc O'Polo CEO Alexander Gedat
Alexander Gedat geht, Dieter Holzer kommt weiter
Vaude Kinderhaus Gewinner Ideenwettbewerb
Vaude-Kinderhaus gewinnt bei Ideenwettbewerb weiter
Wie ein Whitepaper von Statista ausweist, beziffert sich Amazons Umsatz aus dem Jahr 2016 auf rund 136 Milliarden US-Dollar.  Noch liegt Amazon damit vor seinem chinesischen Mitbewerber Alibaba, der auf einen Umsatz von 15,7 Milliarden US-Dollar kommt. Be
Amazon und Alibaba dominieren E-Commerce weiter
bevh Umsätze Steigerung Onlinehandel
Onlinehandel steigert erneut Umsatz weiter
Firmenchef Heinrich Deichmann (M.) legte gestern gemeinsam mit Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen (r.) sowie der Auszubildenden Ibanez Kozian (l.) den Grundstein für das neue Bürogebäude.
Deichmann expandiert in Beton weiter