Schuhmarkt

Braccialini vergibt Schuhlizenz

Der italienische Lederwarenanbieter Braccialini hat eine Schuhlizenz an Andrea Pfister vergeben. 06/08 Swantje Balg

 

Der italienische Lederwarenanbieter Braccialini hat eine Schuhlizenz an Andrea Pfister vergeben.

Braccialini, eine Marke der Mariella-Burani-Group, will seine erste Schuhlinie zur Saison Herbst/Winter 2008 auf den Markt bringen. 2007 steigerte Braccialini den Umsatz um 27% auf 53 Millionen Euro. Ziel des Unternehmens ist es, die derzeit 25 Läden um weitere 15 aufzustocken. Neben Braccialini gehören die Lederwaren- und Schuhmarken Furla und Coccinelle zur Burani-Group. 06/08 Swantje Balg

 

Verwandte Themen
Undercover-Käufer bewerteten mobile Webseiten, native Apps und In-Store-Erfahrungen bei 140 bekannten Luxus-, Lifestyle- und Bekleidungsmarken. Dabei wurde nur eine schleppende Fokussierung auf das Thema Omnichannel erkannt. Die Ergebnisse zeigen beim Ang
Omnichannel-Potenzial ausbaufähig weiter
Deloitte Weihnachtsgeschäft Einzelhandel
Laut Deloitte darf sich der Einzelhandel auf Weihnachten freuen weiter
IFH Services im Online-Handel Studie
Online-Handel: Kleine und mittlere Händler haben Nachholbedarf weiter
Dr. Dominik Benner ist jetzt auch digitaler Dienstleister für den Verbund der GMS-Händler.
GMS schließt digitale Partnerschaft weiter
Zalando-Vorstand Rubin Ritter
Zalando mit vorläufigen Quartalszahlen weiter
Lloyd Shoes Concept Store München
Lloyd Shoes überarbeitet Münchner Concept Stores weiter