Schuhmarkt

Braccialini vergibt Schuhlizenz

Der italienische Lederwarenanbieter Braccialini hat eine Schuhlizenz an Andrea Pfister vergeben. 06/08 Swantje Balg

 

Der italienische Lederwarenanbieter Braccialini hat eine Schuhlizenz an Andrea Pfister vergeben.

Braccialini, eine Marke der Mariella-Burani-Group, will seine erste Schuhlinie zur Saison Herbst/Winter 2008 auf den Markt bringen. 2007 steigerte Braccialini den Umsatz um 27% auf 53 Millionen Euro. Ziel des Unternehmens ist es, die derzeit 25 Läden um weitere 15 aufzustocken. Neben Braccialini gehören die Lederwaren- und Schuhmarken Furla und Coccinelle zur Burani-Group. 06/08 Swantje Balg

 

Verwandte Themen
Co-CEO Rubin Ritter setzt auf weitere Erhöhung des Marktanteils. Foto: Zalando
Zalando erzielt mehr als vier Milliarden Umsatz weiter
Lowa Außendienst Thomas Nakel
Thomas Nakel wechselt in den Lowa-Außendienst weiter
Humanic in Linz. Foto: Leder&Schuh
Umsatzsteigerung bei Leder & Schuh weiter
Snipes Adidas Originals Pop-up-Stores Adicolor
Snipes und Adidas Originals eröffnen drei Pop-up-Stores weiter
Homeboy Urban Styles Vertrieb Distribution Fashion
Urban Styles vertreibt Homeboy in DACH weiter
Dr. Dominik Benner schaut auf ein erfolgreiches 2017. Foto: Schuhe24
Schuhe24 mit Rekord-Umsatz weiter