Schuhmarkt

Tatonka:Teva-Vertrieb für Austria

Ab 1. Januar übernimmt der Outdoorhersteller Tatonka, Dasing/Deutschland, den Österreich-Vertrieb der US-amerikanischen Schuhmarke Teva. 01/07 Swantje Balg

Ab 1. Januar übernimmt der Outdoorhersteller Tatonka, Dasing/Deutschland, den Österreich-Vertrieb der US-amerikanischen Schuhmarke Teva.

Robert Pscheidl, seit August 2006 als Vertriebsreisender für Tatonka in Österreich tätig, wird mit Beginn des nächsten Jahres auch für Teva vor Ort zuständig sein. Die österreichischen Händler erhalten damit Zugriff auf das gesamte Sortiment sowie das komplette Teva-Lager in Dasing – das größte Europas.

Die zügige Lieferung aller vorrätigen Artikel erfolgt frei Haus über nur einen ausliefernden Spediteur. Zum Vertriebsstart von Teva erhalten die Händler in Austria die Möglichkeit, noch im neuen Jahr aus der Kollektion Frühjahr/Sommer 2007 zu ordern. Die Teva-Kollektion Herbst/Winter wird vom 4.2. bis zum 7.2.2007 auf der Winter Ispo am Tatonka-Stand in Halle B4/220 sowie am eigenen Teva-Stand in Halle B5/505 vorgestellt. 01/07 Swantje Balg

Verwandte Themen
Marc Lamik (rechts neben dem Screen) auf dem Zalando Playday 2017. Bild: Zalando
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Lodenfrey eröffnet Schuhgeschäft Faye in Bad Ischl weiter
Schuhhaus Hofstetter eröffnet nach Umbau weiter
Outdoor fokussiert Einkäufer weiter
In seiner Online-Version verbindet Deichmanns Kunden-Magazin Shoe Fashion Mode-Information mit dem eigenen Online-Shop. Bild: eichmann
Deichmann-Kunden lesen digital weiter
Görtz eröffnet neue Filiale in München weiter