Schuhmarkt

Kommentar 06/06: Margen

Auf der GDS war man sich einig. Zölle für Lederschuhe aus China und Vietnam werden kommen. So problematisch an sich die Zölle für die Branche sind, problematisch für den Handel vor Ort ist vor allem die Argumentation der EU-Kommission.

Dagmar Rees, ChefredakteurinAuf der GDS war man sich einig. Zölle für Lederschuhe aus China und Vietnam werden kommen. So problematisch an sich die Zölle für die Branche sind, problematisch für den Handel vor Ort ist vor allem die Argumentation der EU-Kommission. Mandelson sagt in aller Öffentlichkeit, die Handelskette könne den Zoll spielend wegstecken, da in China billig eingekaufte Schuhe teuer verkauft würden. Der EU-Handelskommissar operiert mit konkreten Zahlen: Importpreis 8,50 Euro,Verkaufspreis 30 bis 100 Euro. Wie nonchalant ein Handelskommissar über Margen eines Industriezweiges spricht, verwundert doch. Mandelson möchte gegenüber den Verbrauchern gut dastehen und liefert dafür die Händler aus. Ich kann mir die Diskussion im Laden schon vorstellen: „Was, so viel soll ich zahlen und dabei kauft ihr für 8,50 Euro in China ein?“, ganz egal, wieviel der Schuh wirklich gekostet hat. Zumal Mandelson an seine Versicherung, die Verbraucherpreise würden nicht steigen, selbst nicht zu glauben scheint. Warum nimmt er sonst Kinderschuhe vom Zoll aus, mit dem Argument, Familien sollten nicht zusätzlich mit Ausgaben für teurere Schuhe belastet werden? Dagmar Rees

Verwandte Themen
Neue Inneneinrichtung bei Shoe4You in Stuhr-Brinkum
Shoe4You an drei Standorten mit neuem Design weiter
CCC Schuhmode expandiert kräftig weiter
Die Sneaker-Corner im Webshop: Mirapodo launcht "Sneakery". Bild: Sneakery
Mirapodo launcht Sneakery weiter
Die Inhaber der Langel Schuhe GmbH: Sandra und ihr Bruder Lutz Langel
Langel Schuhe mit neuem Konzept weiter
Drei Prozent Umsatzplus im Einzelhandel sagt der HDE für den Herbst voraus. Ob tatsächliuch nur die größeren Unternehmen sowie die Onliner davon profitieren, wird sich zeigen. Bild: champc/iStock/Thinkstock
Steigende Handelsumsätze voraus! weiter
Marc Lamik (rechts neben dem Screen) auf dem Zalando Playday 2017. Bild: Zalando
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter