Schuhmarkt

Kommentar 04/06: Qualität

Was ist Qualität? In der Diskussion um Produktion in China fällt immer wieder dieses Stichwort. Ricosta hat jetzt für sich entschieden, aus der China-Produktion auszusteigen, der Qualität wegen. Andere Hersteller sagen, dass Qualität keine Frage des Standortes sei.

Dagmar Rees, ChefredakteurinWas ist Qualität? In der Diskussion um Produktion in China fällt immer wieder dieses Stichwort. Ricosta hat jetzt für sich entschieden, aus der China-Produktion auszusteigen, der Qualität wegen. Andere Hersteller sagen, dass Qualität keine Frage des Standortes sei. Auf der reinen Faktenebene ist dies durchaus der Fall. Denn natürlich ist Qualität immer eine Frage von Vereinbarung, Verträgen und Kontrolle. Auf der Gefühlsebene beim Verbraucher kann sich die Frage der Qualität jedoch anders darstellen. Qualität bedeutet für manchen nicht nur einwandfreie Produkteigenschaften, sondern auch, ein gutes soziales und ökologisches Gewissen haben zu können. Ricosta will mit Öko Zertifikaten arbeiten, Timberland geht noch weiter. Ab Auslieferung Herbst/Winter 2006/2007 kann der Verbraucher auf jedem Schuhkarton ablesen, wieviel Energie bei der Produktion verwandt wurde, welches soziale Engagement die Timberland-Mitarbeiter leisten, wieviel Prozent der Fabriken auf ihre Arbeitsbedingungen geprüft wurden und dass keine Kinderarbeit in ihnen statt findet. Diese Initiativen könnten den Schuhmarkt unter Druck setzen. Dagmar Rees

Verwandte Themen
Neue Inneneinrichtung bei Shoe4You in Stuhr-Brinkum
Shoe4You an drei Standorten mit neuem Design weiter
CCC Schuhmode expandiert kräftig weiter
Die Sneaker-Corner im Webshop: Mirapodo launcht "Sneakery". Bild: Sneakery
Mirapodo launcht Sneakery weiter
Die Inhaber der Langel Schuhe GmbH: Sandra und ihr Bruder Lutz Langel
Langel Schuhe mit neuem Konzept weiter
Marc Lamik (rechts neben dem Screen) auf dem Zalando Playday 2017. Bild: Zalando
Zalando nutzt Knowhow von Startups weiter
Lodenfrey eröffnet Schuhgeschäft Faye in Bad Ischl weiter