Schuhmarkt
Blundstone-Händler und -Vertrieb trafen sich im neuen Centraltrade-Büro.
Blundstone-Händler und -Vertrieb trafen sich im neuen Centraltrade-Büro.

Blundstone etabliert Partnertreff

Handelspartner und deutsche Agentur tauschen sich zum Label Blundstone in Rheinbreitbach aus.

Die Centraltrade Germany, Distributeur der australischen Marke Blundstone für Deutschland und Österreich, hatte am 15. November eine Reihe von Handelspartnern in das vor wenigen Monaten eröffnete Vertriebsbüro nach Rheinbreitbach eingeladen. Im Fokus des Meetings stand die Präsentation der neuen Kollektion für Herbst/Winter 2018/19. Darüber hinaus diskutierten die Teilnehmer, die aus verschiedensten städtischen und ländlichen Regionen angereist waren, mit Geschäftsführer Bernd Hillen und seinem Team über die weitere Zusammenarbeit mit der Marke. Dabei ging es um neue Marketing- und PR-Strategien, schnellere Nachliefermöglichkeiten von Bestsellern, neue POS-Materialien sowie exklusive Pflegeprodukte und Einlegesohlen, die das Potenzial und den Abverkauf der Marke weiter erhöhen sollen.

„Gemeinsam mit Ihnen möchten wir Blundstone zu einer starken Marke in Deutschland und Österreich ausbauen. Deshalb ist es für uns sehr wichtig, mit einem ausgewählten Kreis die nächsten Schritte in eine erfolgreiche Zukunft zu besprechen“, erklärte Bernd Hillen und kündigte an, sich mit den Handelspartnern in regelmäßigen Abständen treffen zu wollen. Ab Januar 2018 wird es zudem einen permanenten Blundstone-Showroom in Rheinbreitbach geben.

Verwandte Themen
Camel Active Vertrieb Niederlande
Camel Active stellt sich in den Niederlanden neu auf weiter
Shoepassion Heinrich Dinkelacker Übernahme 1 Jahr danach
Ein Jahr nach Verkauf: So geht es Dinkelacker heute weiter
Lena Paetow, Head of Design für Fritzi aus Preußen. Foto: Fritzi aus Preußen
Lena Paetow ist Design-Chefin bei Fritzi aus Preußen weiter
Birkenstock will Amazon in Europa nicht mehr beliefern weiter
Blick in den neu gestalteten Puma-Store in München. Foto: Puma
Puma Store in neuem Design weiter
Foto: visitbrussels.be
EuGH billigt Verkaufsverbote für Luxuswaren weiter