Schuhmarkt

Clarks überspringt Milliardenhürde

Die C. & J. Clark International Limited im englischen Street hat im vergangenen Geschäftsjahr (Ende 31.1.08) erstmals in ihrer Geschichte die Milliarden-Pfund-Umsatzhürde übersprungen.

Der Schuhhersteller und -händler setzte 1,035 Mrd. Britische Pfund (ca. 1,31 Mrd. Euro) um. Der Netto-Gewinn lag bei 71 Mio. GBP (88,9 Mio. Euro) und damit 12,5 Prozent höher als im Vorjahr. Die Antidumpingzölle der EU auf Schuhe aus Vietnam und China senkten den Gewinn um 13,2 Mio. GBP (16,7 Mio. Euro), teilt Clarks mit.

Verwandte Themen
Zapato erwirbt die Marke Gin Tonic weiter
Ralf Balonier trägt jetzt die Gesamtvertriebsverantwortung für Lurchi und Salamander. Foto: Salamander
Salamander weiter auf Wachstumskurs weiter
Ricosta Relaunch Website Pepino Kinderschuhe
Ricosta launcht neue Website weiter
Gabor Umsatz 2017 Schuhe
Gabor: Umsätze 2017 leicht gesunken weiter
Bjørn Gulden, CEO bei Puma, begrüßt die Kering-Vorhaben. Foto: Puma
Kering trennt sich von Puma weiter
Zalando Outlet Köln
Leipzig und Hamburg: Zalando eröffnet 2018 zwei Outlets weiter