Schuhmarkt

Clarks überspringt Milliardenhürde

Die C. & J. Clark International Limited im englischen Street hat im vergangenen Geschäftsjahr (Ende 31.1.08) erstmals in ihrer Geschichte die Milliarden-Pfund-Umsatzhürde übersprungen.

Der Schuhhersteller und -händler setzte 1,035 Mrd. Britische Pfund (ca. 1,31 Mrd. Euro) um. Der Netto-Gewinn lag bei 71 Mio. GBP (88,9 Mio. Euro) und damit 12,5 Prozent höher als im Vorjahr. Die Antidumpingzölle der EU auf Schuhe aus Vietnam und China senkten den Gewinn um 13,2 Mio. GBP (16,7 Mio. Euro), teilt Clarks mit.

Verwandte Themen
v.l.: Peter-Kaiser-Marketingleiter Dr. Jörg Hoepfner, Bundestagsabgeordnete Angelika Glöckner, Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries, Peter-Kaiser-Produktionsleiter Thomas Cronauer und Peter-Kaiser-Sicherheitsbeauftragte Rabea Baur
Ministerin besucht Peter Kaiser weiter
Motive der neuen Marco-Tozzi-Kampagne
Marco Tozzi startet Kampagne weiter
Zwei Container für die Birkenstock Box
Birkenstock-Box in New York weiter
Jürgen Cölsch erläutert die Nöte der Kommunen und befragt Kanzlerkandidat Martin Schulz zu dessen Plänen, um die Verschuldung zu lindern.
Cölsch befragt Schulz weiter
Beheim macht Plus bei Tom Tailor-Taschen weiter
V.l.: Martin Kobler, deutscher Botschafter in Pakistan, Omar Saeed, CEO des Caprice-Partnerunternehmens Service Industries, und Jürgen Cölsch, Geschäftsführender Gesellschafter von Caprice in Pirmasens.
Caprice setzt auf Sonnenenergie weiter