Schuhmarkt
Thies Comeback Gallery Shoes
Die neue Kollektion wird erstmals auf der Gallery Shoes in Düsseldorf präsentiert (Fotos: Thies)

Thies feiert Comeback

Die deutsche Schuhmarke Thies feiert auf der kommenden Gallery Shoes in Düsseldorf ihr Comeback.

Das neue Logo der Marke

Das Familienunternehmen Thies blickt auf über 160 Jahre Tradition in der Schuhherstellung zurück. Dabei liegt die Kernkompetenz bei Haus- Komfort- und Fashion-Schuhen. Auf der Gallery Shoes Ende August in Düsseldorf will das Unternehmen sich nun wieder mit einer neuen Kollektion präsentieren.

In der vergangenen Zeit produzierte das Unternehmen Haus-, Komfort- und Modeschuhe für andere namhafte Marken und Unternehmen, heißt es in einer Mitteilung. Nun wolle die fünfte und sechste Generation mit Matthias, Carmen und Sebastian Thies die eigene Marke wieder beleben und weiter entwickeln.

Mit einem neuen Logo, einem Eichhörnchen, und dem Slogan „Wohlfühlen seit 1856“ habe man die Marke erfolgreich in die Gegenwart transportiert. Die Kollektion soll drei Bereiche für Herren und Damen umfassen Thies Home (Hausschuhe), Thies Comfort (bequeme, modische Schuhe) und Thies 1856 (progressive Home- und Fashion-Schuhe).

Die Schuhe der Marke Thies werden überwiegend in Spanien und Italien produziert. Die empfohlenen Verkaufspreis liegen zwischen 29 und 120 Euro. Weitere Infos gibt es auf der neuen Homepage www.thies.shoes sowie auf den Social Media-Kanälen Facebook und Instagram.

Verwandte Themen
Zapato erwirbt die Marke Gin Tonic weiter
Ralf Balonier trägt jetzt die Gesamtvertriebsverantwortung für Lurchi und Salamander. Foto: Salamander
Salamander weiter auf Wachstumskurs weiter
Ricosta Relaunch Website Pepino Kinderschuhe
Ricosta launcht neue Website weiter
Gabor Umsatz 2017 Schuhe
Gabor: Umsätze 2017 leicht gesunken weiter
Bjørn Gulden, CEO bei Puma, begrüßt die Kering-Vorhaben. Foto: Puma
Kering trennt sich von Puma weiter
Zalando Outlet Köln
Leipzig und Hamburg: Zalando eröffnet 2018 zwei Outlets weiter