Schuhmarkt
Foto: Thinkstock
Foto: Thinkstock

Baden-Württembergs Verhandlungsergebnis für den Einzelhandel bestätigt

Die Große Tarifkommission Einzelhandel Baden-Württemberg hat dem Tarifergebnis vom 27. Juli einstimmig zugestimmt. Weitere Tarifbezirke einigen sich mit den Arbeitgebern.

In ihrer Sitzung vom 9. August hat die Große Tarifkommission des Baden-Württembergischen Einzelhandels dem Tarifergebnis vom 27. Juli (SchuhMarkt berichtete) einstimmig zugestimmt. Es kann damit rückwirkend zum 1. April in Kraft treten. Man habe gezeigt, dass man kämpfen könne, „Wir halten es aber auch für notwendig, Tarifauseinandersetzungen zum richtigen Zeitpunkt zu beenden“, heißt es seitens Verdi.

Der Tarifabschluss habe innerhalb Verdis zu kritischen Diskussionen geführt, wurde jedoch mittlerweile in drei weiteren Tarifbezirken (Niedersachsen-Bremen, Mecklenburg-Vorpommern und Bayern) mit geringen Abweichungen nachvollzogen.

In folgenden Tarifbezirken wird demnächst verhandelt:

11.08. Rheinland-Pfalz; 21.08. Berlin; 23.08. oder 28.08. Brandenburg, 29.08. Nordrhein-Westfalen

Verwandte Themen
Intersport reguliert bald für Karstadt Sports. Screenshot: karstadtsports.de, Foto: Intersport
Strategische Partnerschaft zwischen Intersport und Signa Sports weiter
Gerhard Arbrecht, Geschäftsführer Unitex GmbH (Foto: Unitex)
Unitex steigert 2017 den Umsatz weiter
Annarita Pilotti, Präsidentin von Assocalzaturifici
Italiens Schuhindustrie exportiert wieder mehr weiter
Der tschechische Schuhherstellerverband tritt dem europäischen Verband bei. Screenshot: cec-footwearindustry.eu und www.coka.cz
Tschechen werden Mitglied im europäischen Schuhverband weiter
Stephan Genth, Hauptgeschäftsführer des Einzelhandelsverbands HDE (Foto: HDE)
Vierte Adventswoche erfüllt Erwartungen nicht weiter
Hersteller können Händlern keine Preise vorschreiben. Foto: op
BDSE rät zu kartellrechtlicher Vorsicht weiter