Schuhmarkt

Design-Chef bei Adidas geht

Nach zehn Jahren verlässt Design-Chef Michael Michalsky den Herzogenauracher Sportausrüster Adidas. 10.03.06 Anja Weiffen

Nach zehn Jahren verlässt Design-Chef Michael Michalsky den Herzogenauracher Sportausrüster Adidas. Der Grund seien andere geschäftliche und persönliche Interessen. Laut Presseberichten will Michalsky eine eigene Modemarke aufbauen. Für Michalsky wird ab sofort Hermann Deininger in der neu geschaffenen Position Head of Adidas Brand & Creative Direction für Adidas Design, Adidas Innovation Teams sowie Corporate Identity und Corporate Design Verantwortung tragen. Er bleibt außerdem noch zuständig für die Sport Style Division, für Global Trend, Lifestyle Marketing sowie für das Adidas Lizenzgeschäft. Hermann Deininger kam vor über 20 Jahren zu Adidas und war in verschiedenen Management-Funktionen tätig. 10.03.06 Anja Weiffen

Verwandte Themen
Stefan Frank zu Peter Kaiser weiter
v.l.: Guenther Berchtenbreiter, Kristin Kaepplinger und Tim Schwander
Legero setzt auf drei neue Führungskräfte weiter
Outdoor fokussiert Einkäufer weiter
Ákos Gál (li.) wurde von Ricosta-Chef Ralph Rieker in den Ruhestand verabschiedet.
Ricosta verabschiedet Ákos Gál in den Ruhestand weiter
Intersport-Vorstand Jochen Schnell legt Mandat nieder weiter
Ingeborg Neumann
Ingeborg Neumann bleibt Präsidentin von Textil + Mode weiter