Schuhmarkt

Design-Chef bei Adidas geht

Nach zehn Jahren verlässt Design-Chef Michael Michalsky den Herzogenauracher Sportausrüster Adidas. 10.03.06 Anja Weiffen

Nach zehn Jahren verlässt Design-Chef Michael Michalsky den Herzogenauracher Sportausrüster Adidas. Der Grund seien andere geschäftliche und persönliche Interessen. Laut Presseberichten will Michalsky eine eigene Modemarke aufbauen. Für Michalsky wird ab sofort Hermann Deininger in der neu geschaffenen Position Head of Adidas Brand & Creative Direction für Adidas Design, Adidas Innovation Teams sowie Corporate Identity und Corporate Design Verantwortung tragen. Er bleibt außerdem noch zuständig für die Sport Style Division, für Global Trend, Lifestyle Marketing sowie für das Adidas Lizenzgeschäft. Hermann Deininger kam vor über 20 Jahren zu Adidas und war in verschiedenen Management-Funktionen tätig. 10.03.06 Anja Weiffen

Verwandte Themen
Zalando setzt ihre diesjährige Bread & Butter unter das Motto "Bold" und zeigt Neuheiten aus Mode, Musik und Food. Bild: Keyvisual der Bread & Butter by Zalndo
Zalandos zweite Bread & Butter weiter
Puma 2. Quartal Umsatz Entwicklung
Puma präsentiert vorläufige Q2-Zahlen weiter
Falke Martin Winkler neuer CEO
Neuer CEO bei der Falke Gruppe weiter
V.l.: Ralf Stegemann übernimmt für Pikolinos das Gebiet Bayern/Baden-Württemberg, Matthias Fella den Westen.
Zwei Pikolinos-Gebiete neu besetzt weiter
SO HYB (links) und SO FLEX (rechts) heißen die zwei sportlichen Newcomer von s.Oliver. Bild: s.Oliver
s.Oliver erweitert Schuh-Range weiter
Peter Kaiser Marcus Ewig Geschäftsführer
Marcus Ewig verlässt Peter Kaiser weiter