Schuhmarkt

Italien produzierte 10 Prozent weniger Schuhe

Laut Angaben des Statistischen Amtes Istat ist die italienische Produktion von Leder, Lederwaren und Schuhen in den ersten zehn Monaten 2005 insgesamt um 9,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesunken. 02/06

Laut Angaben des Statistischen Amtes Istat ist die italienische Produktion von Leder, Lederwaren und Schuhen in den ersten zehn Monaten 2005 insgesamt um 9,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesunken. Die Schuhausfuhren Italiens sind im Zeitraum Januar bis August 2005 mengenmäßig um 12 Prozent gefallen. Die Lieferungen nach Deutschland sanken dabei um 10 Prozent, jene in die USA um 28 Prozent. Gleichzeitig sind die chinesischen Schuhimporte um mengenmäßig 17 Prozent gestiegen. 02/06 tkb

Verwandte Themen
Noch modischer und ab jetzt auch zum Vorordern: Camel active Bags. Bild: Camel active
Neue Taktung für Camel active Bags weiter
Die Handelskammer Chinas präsentiert unter anderen die zwei prominenten Schuhanbieter sheme und Kangnai.
Chinesische Handelskammer lädt ein zur Information weiter
Lloyd Concept Store Düsseldorf Kö Galerie Umbau
Düsseldorfer Lloyd Store in neuem Look weiter
CCC Filiale Kroatien Umsatz
CCC steigert Umsatz im ersten Halbjahr 2017 weiter
Mexx-Store in Manila. Foto: Wikipedia/Hans Olav Lien
Mexx an RNF Group verkauft weiter
Duisburg Outlet Neinver Krieger Grundstück GmbH
Outlet in Duisburg geplant weiter