Schuhmarkt

Brasilianer kommen nach Frankfurt

Am 22. und 23. Mai eröffnet Brasilien sein erstes Vertriebs- und Handelszentrum in Frankfurt a. M. 15.05.06 Kathrin Siebel

Am 22. und 23. Mai eröffnet Brasilien sein erstes Vertriebs- und Handelszentrum in Frankfurt a. M.

Ab diesem Zeitpunkt können brasilianische Firmen auf rund 1500 Quadratmetern im Pavillon M der Silostraße ihre Ware präsentieren und lagern, bevor sie vollends selbständig werden.

Neben Produkten wie Lebensmitteln, Musikinstrumenten oder Kunststoffen wird vor allem der brasilianische Schuhsektor starke Präsenz im neuen Handelszentrum zeigen. Als ein Highlight der Eröffnungsfeier am 23. Mai gilt eine Trade-Show auf der 15 Labels eine Preview auf die neusten Schuhmode-Trends aus Brasilien geben werden. 15.05.06 Kathrin Siebel

Verwandte Themen
Deloitte Weihnachtsgeschäft Einzelhandel
Laut Deloitte darf sich der Einzelhandel auf Weihnachten freuen weiter
Lehrerverbände und der DIHK fordern die Politik auf, mehr Mittel für die technische Ausstattung von Berufsschulen zur Verfügung zu stellen. Bild: Thinkstock
Berufsschulen fordern mehr digitale Infrastruktur weiter
IFH Services im Online-Handel Studie
Online-Handel: Kleine und mittlere Händler haben Nachholbedarf weiter
OrthoExtra by SchuhMarkt Leserumfrage
OrthoExtra: Ihre Meinung ist uns wichtig! weiter
Dr. Dominik Benner ist jetzt auch digitaler Dienstleister für den Verbund der GMS-Händler.
GMS schließt digitale Partnerschaft weiter
Oliver Schroll, neuer Director of Sales and Marketing bei Bree
Oliver Schroll steigt bei Bree ein weiter