Schuhmarkt

Neosens kommt

Der spanische Schuhhersteller Neosens aus Quel in der Region La Rioja tritt in den deutschen Markt ein. 08.02.07 Stephan Kraatz

Der spanische Schuhhersteller Neosens aus Quel in der Region La Rioja tritt in den deutschen Markt ein.

Die von Euro Brand Management vertriebene Kollektion wird fünf Herren- und sechs Damenmodelle unterschiedlicher Typen umfassen. Die Spanier starten zur Herbst- /Winter-Saison und liefern ab Juni 2007 aus. Die Preise sollen sich im mittleren Segment bewegen; als Richtwert wird für Stiefel ein durchschnittlicher Verkaufspreis von rund 140 Euro angestrebt. 08.02.07 Stephan Kraatz

Verwandte Themen
Der alte und neue Vorstand des Zentralverbandes des Deutschen Schuhmacher-Handwerks (v.r): Michael Lutz, Arno Carius, Ralf Laudahn und Olaf Scherler. Foto: ZDS
Carius wieder Präsident der Schuhmacher weiter
Impressionen von den Fashion Days. Foto: ANWR
Neue Messe kommt mit Sneaker-Wand weiter
Blundstone-Händler und -Vertrieb trafen sich im neuen Centraltrade-Büro.
Blundstone etabliert Partnertreff weiter
Mal eben Black Friday veranstalten kann ins Auge gehen. Bild: Thinkstock
HDE rechnet mit Zusatzumsätzen weiter
Havaianas' erster Store im deutschsprachigen Raum in Berlin
Ivo van Ierland leitet Havaianas-Geschäft weiter
Junge Unternehmer der ANWR vor der Amsterdamer Solebox dem Kultobjekt Sneaker auf der Spur.
Junge ANWR-Unternehmer in Amsterdam weiter